Schlagwort-Archive: Promotion

Aston Martin in the Box.

Unsere legendäre „ADAM in the Box“, ein echter Opel ADAM in einer riesigen Matchbox-Schachtel, findet auch heute noch regelmäßig entzückte Besucher im Gerstelblog. Und ja, wir erinnern uns auch gern zurück, immerhin ist die Box inzwischen sechs Jahre alt!

Vor einiger Zeit hat uns ein Mitarbeiter des Hamburger Autohändlers Penske Sportwagen eine nette Mail mit der Bitte um einige Informationen zu unserer Box geschrieben. Wir haben wunschgemäß einige Informationen über den Aufbau geschickt (die Box selbst ist ja eigentlich gar nicht so kompliziert aufgebaut) und die Mitarbeiter von Penske Sportwagen haben mit dem Unternehmen Rainbow Promotion (die kennt man von den legendären Coca-Cola-Weihnachtstrucks) einen Promoter gefunden, der etwas ganz witziges am Start hat: Eine rollende Matchbox. Und so sieht das hier mit einem Aston Martin Vantage in Hamburg aus:

Werbepromotion für einen Aston Martin Vantage von Penske Sportwagen aus Hamburg

Sehr elegant! Und ganz klar im Stile unserer ADAM in the Box. Die Legende lebt weiter. 🙂

GoldADAM-Promotion auf dem Oechslefest.

Letzten Freitag bekam der GoldADAM Besuch, nämlich von einem weiteren ADAM und unserem Promotionteam. Svenja, Timo und Besim gaben sich die Ehre, etwas für den GoldADAM, für den ADAM S und nebenher auch für das Goldstadt250-Jubiläum zu trommeln. Sozusagen ein kleiner Promotion-Testlauf, bevor nächstes Jahr das Jubiläumsjahr kommt und wir mehrere solcher Promotions machen werden.

GoldADAM-Promotion auf dem Oechslefest 2016

Verbunden war das mit einem kleinen Gewinnspiel, bei dem es den GoldADAM für ein Wochenende als Mietwagen zu gewinnen gibt. Zu raten war dabei wieder die Zahl der Bälle, die wir dazu im GoldADAM eingelagert haben und die wir dankenswerterweise wieder vom Intersport Profimarkt leihweise zur Verfügung gestellt bekommen haben.

GoldADAM-Promotion auf dem Oechslefest 2016

Es waren übrigens genau 111 Bälle im GoldADAM und es haben erstaunlicherweise auch einige exakt diese Zahl getippt. Wir wissen nun also, dass wir bei zukünftigen Gewinnspielen dieser Art unbedingt Schnapszahlen vermeiden müssen. Liebe Kollegen, bitte das ins Verfahrenshandbuch für Promotions aufnehmen. 😉

Wie gefällt Ihnen unser neues Pult? Wir haben auch ein neues Zelt, das war aber am Freitag noch nicht im Einsatz, weil die Promotion-Fläche dafür etwas zu klein ist.

Die, die Flügel verleihen.

Also gut, Red Bull hat es geschafft – nämlich in unser Gerstelblog. Ganz kostenlos und ohne Gegenleistung. Am Freitagvormittag hielt nämlich völlig unerwartet dieses Mobil hier bei uns am Autohaus:

Red-Bull-Promotionfahrzeug auf Basis eines Mini

Unschwer zu erkennen für mich als Verkäufer:

  1. Ein Promotionfahrzeug von Red Bull.
  2. Kein Opel ADAM.

Aber dafür waren die Damen sehr nett und haben das Autohaus mit kostenlosen Red-Bull-Dosen versorgt. Und wie brav wir doch alle in die Kamera schauen können, gell? 😀

Red-Bull-Promotionteam im Autohaus

Aber ganz ehrlich: Mit einem Opel ADAM als Promotionfahrzeug sähe das alles doch viel niedlicher aus. 😉