Archiv der Kategorie: Angebote

Der Opel Winter-Check 2015.

Wie jedes Jahr: Der Opel Winter-Check, auch diese Saison wieder bei uns, Ihrem autorisierten Opel Service Partner. Gutes bleibt gut und dazu gehört auch, dass der Preis gleichbleibt.

Für 19,90 Euro überprüfen wir an Ihrem Opel, ob Ihr Auto winterfest ist. Wir prüfen dabei nach einem vorgegebenen Katalog:

  • Außenbeleuchtung
  • Motorölstand
  • Scheibenwischer
  • Scheibenwaschanlage
  • Scheinwerfer-Reinigungsanlage (falls vorhanden)
  • Reifendruck und -profil
  • Wintschutzscheibe in einer Sichtprüfung
  • Kühlmittelschläuche und -anschlüsse
  • Heizungsschläuche und -anschlüsse
  • Kühler
  • Ausgleichsbehälter des Kühlers
  • Dichtheit und Zustand der Wasserpumpe
  • Keilriemen und das Kühlmittel (inkl. Frostschutz).

Ist das Kühlsystem in Ordnung, gibt es zusammen mit dem Ergebnis des Winter-Checks ein Garantiezertifkat für das Kühlsystem, das bis zum 31.03.2016 gültig ist.

Für zusätzliche 9,90 Euro prüfen wir im Rahmen des Winter-Checks auch die Starterbatterie Ihres Opel. Dabei prüfen wir Alter und Funktionsfähigkeit der Batterie und geben auch dazu dann, wenn die Batterie in Ordnung ist, eine Garantie bis zum 31.03.2016.

Interessiert? Dann melden Sie sich gleich bei uns für einen Opel Winter-Check unter 07231 280009-0 an und kommen Sie mit Ihrem Auto bei uns vorbei.

Winterreifen kauft man jetzt!

Es gibt schon jetzt im Juli immer wieder die Frage, wann denn die günstigste Zeit sei, Winterreifen einzukaufen. Ganz klare Ansage: Jetzt ist die Zeit! Ab der Mitte des Sommers beginnt die Zeit der Winterreifen, ebenso wie dann ab der Mitte des Winters die beste Zeit für die Anschaffung von Sommerreifen ist. Unser Lager füllt sich nun Palette für Palette, wie hier zu sehen ist.

Palette mit Neureifen

Und eigentlich ist der Grund auch herzlich einfach: Winterreifen werden natürlich nicht erst im Winter produziert, sondern die Produktion beginnt schon lange im Sommer. Dementsprechend beginnt daraufhin die Lagerhaltung bei Herstellern und Autohäusern und genau jetzt gibt es die ersten Angebote, die all diese Vorteile beinhalten. Und natürlich haben wir genau jetzt auch die Kapazitäten bei der Reifenmontage, während es im Herbst und Winter dann schnell wieder eng wird.

Wenn erst einmal der Winter beginnt, leeren sich die Lager, die Nachfrage steigt und es kommt zu Engpässen. Die schlagartig steigende Nachfrage sorgt dann gerade bei den Discountern für teilweise haarsträubende Preiserhöhungen und bringen auf diese Weise den gesamten Reifenhandel in Wallung. Gerade bei speziellen Reifengrößen oder Wunschfelgen kämpfen wir dann mit mehreren Wochen Lieferzeiten.

Deshalb: Ihre Winterreifen und Felgen kaufen Sie am besten jetzt. Unsere Kollegen in Sachen Teile & Zubehör sind schon Feuer und Flamme und sind Ihnen gern behilflich bei der Auswahl von Reifen, Felgen und Kompletträdern für Ihr Fahrzeug. Kommen Sie einfach einmal bei uns vorbei und lassen Sie sich fachkundig beraten.

Die Bahn lässt Sie im Stich? Wir nicht.

OPEL Rent - Die AutovermietungWer jetzt genau bei der Bahn streikt, warum und weshalb, das wollen wir hier gar nicht erörtern. Gewerkschaftlich organisierter Streik ist bei Tarifkonflikten gestattet, das ist nun mal so. Ärgerlich ist ein Streik natürlich immer dann, wenn es die eigenen Lebensumstände beeinträchtigt. Und wenn Sie jetzt von Donnerstag bis Montag nicht von A nach B mit der Bahn fahren können, haben Sie ein Problem.

Bei dem wir aber vielleicht mit unseren OPEL-Rent-Mietwagen helfen können, denn wir haben aktuell unsere Flotte aufgestockt und einen Großteil der Flotte auch noch in den nächsten Tagen zur Vermietung bereit, egal ob nur für einen Kurzeinsatz oder für eine tageweise Miete. Rufen Sie uns einfach unter 07231 280009-0 an oder schauen Sie auf unserer OPEL-Rent-Agenturseite nach und schicken uns Ihre Mietwagenanfrage. Wir prüfen Ihre Anfrage zu den normalen Öffnungszeiten umgehend und melden uns dann bei Ihnen.

Licht-Test 2014.

Es ist wieder soweit, der Herbst ist da. Mit dem Herbst die Frische und die deutlich früher einsetzende Dunkelheit. Gut, wenn man da dem Licht seines Autos vertrauen kann. Können Sie das auch?

Damit Sie diese Frage mit gutem Gewissen mit „Ja“ beantworten können, gibt es auch dieses Jahr im gesamten Monat Oktober wieder den kostenlosen Licht-Test der Mitglieder der Kfz-Innung und damit traditionell auch wieder bei uns. Und wer den schnellen Licht-Test besteht, bekommt den aktuellen Sticker ins Auto, der zumindest bei schnellen polizeilichen Fahrzeugkontrollen nachweislich durchaus Eindruck machen kann.

Licht-Test 2014

Der Licht-Test ist einfach gemacht: Sie rufen uns am besten einfach kurz unter 07231 280009-0 an und vereinbaren einen schnellen Termin bei unserem Service. Sie kommen dann zur vereinbarten Uhrzeit mit Ihrem Fahrzeug vorbei, wir prüfen und wenn alles in Ordnung ist, bekommt Ihr Fahrzeug den Sticker. Kleinere Einstellungsarbeiten können wir direkt vornehmen und das ist oft auch kostenlos. Wenn es etwas größeres zu machen gäbe, sagen wir Ihnen jedenfalls genau dann Bescheid und Sie haben Planungssicherheit. Und vor allem Sicherheit im Dunkeln.

Die Galerie

Darauf freuen wir uns schon seit Jahren, denn weil wir so fleißig jedes Jahr über den Licht-Test geschrieben haben, haben wir inzwischen einige Licht-Test-Sticker hier im Gerstelblog, die wir nun schön aufreihen können:

Licht-Test 2010 Aufkleber Licht-Test 2011 Licht-Test 2012 Licht-Test 2013 Licht-Test 2014

Wir machen das natürlich weiter. 😀

Der Opel ADAM in pink.

Der erste Opel ADAM aus der „Gerstel Edition“ (der giftgrüne „Laser Green“) hat einen Nachfolger bekommen, nämlich in Pink. Und auch wenn der Opel ADAM mit mehr als 50.000 Ausstattungskombinationen ziemlich ungeschlagener Meister der Verwandlung ist – den hier gibt es so nicht noch einmal, zumindest nicht im Beklebungsoriginal:

Opel ADAM Gerstel Edition "Laser Neo Pink"

Dieser Opel ADAM ist ein GLAM, also einer aus der hochwertigen Grundausstattungslinie. Die pinken Elemente sind Klebeelemente in einer besonderen matten Folierung. Das können wir in Bildern nur teilweise darstellen, es sieht im Original selbstverständlich viel besser aus. 🙂

Opel ADAM Gerstel Edition "Laser Neo Pink"

Opel ADAM Gerstel Edition "Laser Neo Pink"

Was gibt es zur Ausstattung zu sagen? Es ist natürlich wieder das IntelliLink-Radio mit 7-Zoll-Touchdisplay dabei, damit Smartphone (Bluetooth-Freisprecheinrichtung) und USB-Stick angeschlossen werden können. Der Kollege hat einen Parkpilot für das Rückwärtseinparken, 18-Zoll-Leichtmetallräder im Twister-Design, Reifendruck-Kontrollsystem auf alle Räder, Klimatisierungsautomatik, Sitz- und Lenkradheizung und das Panorama-Sonnendach.

In Sachen Motorisierung kommt der Bolide mit dem 1.4-Liter-Benziner daher und liefert 64 kW (87 PS) Leistung. (Kraftstoffverbrauch, kombiniert: 5,5 l/100 km; CO2-Emission, kombiniert: 129 g/km; Effizienzklasse: D.) Ist also die mittlere Motorisierung, daherkommend mit einem manuellen 5-Gang-Schaltgetriebe und Berg-Anfahr-Assistent.

Das Spannende bei diesem Auto ist, dass es jetzt erst einmal für drei Monate als Opel-RENT-Fahrzeug für uns fährt, also in unserer gepflegten Mietwagenflotte mitfährt. Sie haben also genügend Zeit für eine Probefahrt und wenn Ihnen das Auto gefällt, machen wir Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können. 😀

Der Klimaanlagen-Check.

Sieht so etwas aus wie eine Herz-Lungen-Maschine, so mit den zwei dicken Schläuchen, die vom Klimaanlagendiagnosegerät ins Fahrzeug gehen, ist aber eben nur zum Check der Klimaanlage und zum Austausch des Kühlmittels gedacht. Und das Gerät ist auch vor allem deshalb so groß, weil sich in seinem Bauch Gasflaschen befinden.

Klimacheck

Der Klimaanlagencheck geht natürlich nur dann, wenn das vorhandene Klimagas herausgepumpt und später wieder neues Klimagas hineingepumpt wird. Und das herausgepumpte Gas darf auch nicht einfach so in die Atmosphäre, sondern muss aus Umweltschutzgründen aufgefangen und später recycelt werden. Der Vorgang ist daher recht zeitintensiv und zudem müssen beim Check auch diverse Teile gesondert geprüft werden wie beispielsweise die Trocknerpatrone. Aus diesem Grund ist der Klimaanlagen-Check auch der teuerste regelmäßige Check.

Und wo wir dabei sind: Auch diese Sommersaison 2014 (bis 30. September 2014) gibt es bei uns eben diesen Klimaanlagen-Check mit Garantiezertifikat* zum Einheitspreis, nämlich für genau 69 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dabei ist:

  • Basis-Check der Klimaanlagenkomponenten auf Funktionalität
  • Test der Temperaturabsenkung und Geruchstest
  • Kühlmitteltausch mit Neubefüllung des Kältemaschinenöls (also das da oben)
  • Dichtigkeitsprüfung
  • Leistungstest
  • Systemdruckprüfung
  • 3 Monate Garantie auf alle überprüften Teile*

* Kundenselbstbeteiligung in Höhe von 15 Prozent auf die ersetzten Teile im Schadensfall.

Da der Vorgang etwas dauert (Sie wissen ja jetzt, warum), bitten wir um Terminabsprache. Das können Sie wie immer telefonisch unter 07231 280009-0 tun, über MyOpel.de (App und Website) oder auch über unser eigenes Terminanfrage-Formular auf opel-gerstel.de. Viele Wege führen zum guten Opel Service. 🙂

Warnweste seit dem 1. Juli Pflicht!

Warnweste und VerbandtascheBesitzer von Geschäftsfahrzeugen und viele Neuwagenbesitzer haben schon eine, viele andere Autobesitzer aber noch nicht: Eine Warnweste nach DIN EN 471. Und das ist seit Dienstag nicht gut, denn seit dem 1. Juli 2014 muss in jedem zugelassenen Fahrzeug mindestens eine Warnweste vorhanden sein. Ob Sie im Pannenfall die Warnweste tragen, ist Ihnen überlassen, aber wenn Sie im Rahmen einer Verkehrskontrolle keine Warnweste im Fahrzeug vorzeigen können, sind 15 Euro Verwarnungsgeld fällig.

Da kann man jetzt darüber streiten, aber wir finden, dass die Warnweste Sinn macht. Eine gute Sichtbarkeit ist dann, wenn man mit seinem Auto am Straßenrand liegengeblieben ist, buchstäblich lebenswichtig und nicht ohne Grund müssen Arbeiter, die im öffentlichen Straßenverkehr arbeiten, mit gut sichtbarer Warnkleidung ausgestattet sein. Deshalb ist die Warnweste nicht einfach nur ein fast schon lästig anmutendes Ding wie die Verbandtasche, sondern im Ernstfall wirklich wichtig.

Falls Sie keine Warnweste haben oder weitere Warnwesten im Auto deponieren wollen (was gerade bei mehreren Personen im Fahrzeug keine schlechte Sache ist), dann können Sie bei uns selbstverständlich welche kaufen. Im Juli haben wir darüber hinaus ein Angebot, bei dem Sie bei uns im Autohaus eine Opel Original Verbandtasche plus Warnweste für 18,15 Euro inkl. Mehrwertsteuer erstehen können.

Die Artikelnummer dieses Angebotes sagt dann auch gleichzeitig schön aus, welche Rufnummern im Notfall wichtig sind: 110112. 🙂

Payback-Karte für Opel-Fans.

Die Opel-Payback-Karte haben wir schon eine ganze Weile im Haus und wundern uns eigentlich so etwas, warum sie immer noch nicht vergriffen sind. Vermutlich liegt das daran, dass wir noch nie darüber im Gerstelblog geschrieben haben, was wir jetzt hiermit nachholen. 🙂

Also, so sehen die Kärtchen aus. Für jeden Opel-Fan eigentlich ein Muss, oder?

Opel-Payback-Karten

So ein Payback-Starterset mit zwei Payback-Karten können Sie bei uns gern abholen, natürlich kostenlos. Und mit den Karten können Sie auch sofort Payback-Punkte lossammeln, das Registrieren auf der Website von Payback oder per Teilnahmeformular können Sie jederzeit später nachholen. Und wenn Sie schon Payback-Teilnehmer sind, können Sie natürlich auch den neuen Satz Payback-Karten zu Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Also, bitteschön: Einfach bei uns vorbeikommen und abholen! Und wenn Sie bei uns einen Opel-Neuwagen kaufen, gibt es derzeit (Stand: Juni 2014) auf einen Schlag gleich mal 5.000 Payback-Punkte auf das Kundenkonto.

Cabrio gefällig?

Jetzt, wo das Wetter wieder erstklassig ist, sieht man wieder die Glücklichen auf der Straße, nämlich die Cabriofahrer. Cabrio fahren ist sicherlich eine Spezialität, die allerdings muss nicht teuer sein. Deshalb gibt es an dieser Stelle hier im Weblog auch mal ein Angebot, nämlich in Form eines rabenschwarzen Opel Cascada Neuwagens. Und das auch vor allem deshalb, weil dieser Traum sehr konkret erfüllbar bei uns im Showroom steht. 🙂

Opel Cascada Innovation Cabrio 1.6

Da ist er, leibhaftig. Ein Opel Cascada „Innovation“, also von Hause aus die hochwertigere Ausstattungsvariante. Der Antrieb: 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo, 147 kW (200 PS) Start/Stop, Manuelles 6-Gang-Getriebe (Verbrauchsangaben am Ende dieses Artikels). Sprich: Die höchste Benziner-Motorisierung mit 1,6 Liter Hubraum, 200 PS, mit Start-Stop-Automatik und Sechsgang-Schaltgetriebe. Da bleiben nur noch wenige Wünsche offen.

Opel Cascada

Dieser Verführwagen hat folgende Ausstattung, die fettgedruckten Punkte sind die Sonderausstattungselemente:

  • Farbe Graphitschwarz
  • Schwarze Lederausstattung, perforiert plus Lederlenkrad
  • 20-Zoll-5-Speichen Leichtmetallfelgen
  • Radio Navi 650 USB mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • Rückfahrkamera
  • Parkpilot
  • Automatisches Abblendlicht
  • Bi-Xenon-Scheinwerfer
  • Elektrische Parkbremse
  • Elektrische Verdeckschließung
  • Fernlichtassistent, ESP
  • Flexfold Rücksitzlehne mit Fernentriegelung
  • Tempomat
  • LED-Tagfahrlicht, Rückleuchten in LED-Technik
  • Nebelscheinwerfer
  • Regensensor

Unser Hauspreis für genau dieses Auto, direkt herunter von der Showroom-Rampe: 34.990 Euro inkl. Mehrwertsteuer (vorheriger Listenpreis 38.390,- Euro). Selbstverständlich können Sie Ihr Traumauto auch finanzieren oder leasen. Hierzu erstellen wir Ihnen vor Ort gern ein persönliches und maßgeschneidertes Angebot.

Anschauen? Probefahren?

Aber sicher doch, gern. Von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr, Samstag von 8 bis 12 Uhr. Und wenn Sie eine Probefahrt mit einem Opel Cascada machen wollen, rufen Sie uns am besten einfach kurz vorab unter 07231 280009-0 an und vereinbaren einen Termin für eine Probefahrt.


Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,6; außerorts: 5,7; kombiniert: 6,7; CO2-Emission, kombiniert: 158 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse C.

Die letzte Opel-Batteriewoche ist eingeläutet!

Hinweis: Dieses Angebot ist bereits abgelaufen und steht hier im Gerstelblog nur noch zu Archivzwecken. Eine Opel Original Starterbatterie bekommen Sie jedoch auch weiterhin zu günstigen Preisen bei uns im Autohaus, natürlich auch gern mit sofortigem Einbau.

Wer für seinen Opel mit dem Gedanken spielt, die Starterbatterie austauschen zu lassen, könnte jetzt noch zum Zuge kommen. Denn von November 2013 bis Januar 2014 haben wir die Opel-Batteriewochen und damit also noch bis Freitag, 31. Januar 2014. Da könnte also noch Ihre neue Opel Original Starterbatterie dabei sein und zwar inklusive Einbau. 🙂

Und zwar funktioniert das alles folgendermaßen: Sie haben einen der folgenden Opel-Modelle, machen mit uns einen schnellen Austauschtermin aus, kommen mit Ihrem Fahrzeug zu uns und lassen sich eine neue Starterbatterie direkt einbauen. Die alte Starterbatterie nehmen wir gleich zurück, dann zahlen Sie auch kein Pfand für die neue Starterbatterie. Die folgenden Preise beinhalten dann also alles: Neue Starterbatterie, Einbau, Rücknahme der alten Batterie und einen heißen Kaffee, während Sie auf Ihr Fahrzeug warten.

Und hier die klaren Angebote:

Opel Modelle Preis inkl. Einbau
50 Ah Agila A/B, Astra F/G/H/J, Calibra, Corsa A/B/C, Frontera A, Kadett E, Meriva A/B, Omega B, Senator B, Tigra A, Vectra A/B, Zafira A/B 69,- €¹
60 Ah Astra F/G/J, Calibra, Corsa A/B/C, Insignia, Kadett E, Meriva A/B, Omega B, Senator B, Tigra A/B, Vectra A/B, Zafira A 84,- €¹
65 Ah Agila A/B, Arena, Astra F/H/J, Corsa A/B/C/D, Insignia, Kadett E, Meriva A/B, Tigra A/B, Vectra A, Vivaro, Zafira B 99,- €¹
70 Ah Astra G/H, Corsa B, Frontera A/B, Meriva A, Tigra A, Vectra B, Zafira A/B 119,- €¹

¹ Komplettpreis inklusive Teile und Lohn (Batteriepreis zuzügl. 7,50 € Pfand oder Rückgabe der alten Batterie). Das Angebot ist gültig vom 1. November 2013 bis einschließlich 31. Januar 2014. Gilt nicht für AGM-Batterien.

Es soll losgehen? Dann einfach bei uns unter 07231 280009-0 einen schnellen Termin für diese Woche ausmachen.