Weiterfahren nicht erlaubt…

Heute Morgen hatte sich ein Kunde telefonisch angemeldet: Ein verunfallter Opel Movano kommt uns besuchen. Bei dem Opel Movano gab es ein kleines, längeres Problem. An der Seite ist ein LKW hängen geblieben (der LKW war weitergefahren-vielleicht hatte er den Unfall gar nicht bemerkt…) Soweit so gut. Aber der LKW hat den Movano regelrecht aufgeschlitzt. Der Gutachter hat schließlich festgestellt, daß der Opel Movano so nicht mehr fahrbereit ist-muß also stehen bleiben. Begründung hierfür war, daß sich Passanten oder andere Verkehrsteilnehmer an den scharfen Kanten verletzen könnten. Recht hat er natürlich. Zur Info für Sie: Wenn bei Ihnen jemand anderes einen Schaden verursacht hat haben Sie immer ein Recht auf einen Mietwagen während der Reparatur. Und wenn Sie selber schuld sind…: dann haben wir einen kostengünstigen Ersatzwagen für Sie – kein Problem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.