Der Opel-Pinguin 2019 ist da!

Als (nicht so ganz richtig) offizielle Kommunikationsabteilung für die traditionellen Opel-Pinguine dürfen wir heute verkünden: Er ist da, der Opel-Pinguin 2019. Und er kommt dieses Jahr unübersehbar mit elektrischen Vorzeichen daher. Kollegin Sandra hat die Ehre, den neuen Kollegen vorzustellen:

Zum Thema „Kommunikationsabteilung“ … es ist in der Tat inzwischen so, dass wir in Sachen Opel-Pinguine rund um September und Oktober einige Mails von Fans bekommen, die nach dem diesjährigen Pinguin fragen, darunter sogar immer wieder Opel-Mitarbeiter. So dürfte klar werden, was für eine geheime Kommandosache der jährliche Opel-Pinguin ist. 🙂

Und da es auch dieses Jahr wieder entsprechende Bitten gibt: Leider, leider sind unsere Opel-Pinguine unabdinglich und kommen allesamt in unser Werbemittelarchiv, das inzwischen aus mehreren Kisten Pinguinen aller Generationen besteht. Die plüschigen Kollegen kommen als Werbemittel immer im Rahmen des Winter-Checks (auch dazu laden wir Sie demnächst ein) und können (auch für uns unerklärlich) nicht einzeln bestellt werden. Wir sind uns ziemlich sicher, dass der jährliche Opel-Pinguin für viele Opel-Fans das ideale Weihnachtsgeschenk wäre. Als Original-Zubehör (das dann natürlich über unsere Teileabteilung zu bestellen wäre) wäre der Pinguin vermutlich ebenso erfolgreich wie einst der manngroße Elch („Elchtest“), den es gerüchteweise für eine Weile bei den Kollegen von Smart zu bestellen gab.

2 Gedanken zu „Der Opel-Pinguin 2019 ist da!

  1. Anke Jankewitsch

    Liebes Opel Gerstelteam,
    Ich hätte gerne einen Pinguin von diesem Jahr!
    Könnten sie mir wohl einen Besorgen?
    Ich habe schon einige der älteren Pinguine. Die neueren fehlen mir.

    Mit freundlichen Grüßen
    Anke Jankewitsch aus Enger

    Antworten
    1. Timo Gerstel Beitragsautor

      Hallo,
      leider können wir damit nicht dienen… Unsere Pinguin-Familie freut sich über jeden Neuzugang… Sorry

      Grüße
      Timo Gerstel

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.