Oldtimer zum verkaufsoffenen Sonntag – und die Opel-Pinguine.

Weil das Thema mit den Opel-Servicepinguinen vor einigen Tagen hier im Gerstelblog und in Facebook so eingeschlagen hat, erlauben wir uns am verkaufsoffenen Sonntag (jetzt am kommenden Sonntag in der Pforzheimer Innenstadt) einen kleinen Spaß, den so nur unsere Facebook-Fans und die treuen Leser des Gerstelblogs verstehen werden:

Wir beladen unseren Opel P4, der ja am Sonntag auf dem Leopoldplatz erstmals in der Öffentlichkeit ausgestellt sein wird, mit allen unseren Opel-Service-Pinguinen, die hier in unseren heiligen Hallen im Servicegebäude leben. Wir machen also sozusagen einen kleinen Opel-Service-Pinguin-Ausflug, den es in der Form vermutlich so noch nie gegeben hat. Und bei dieser kleinen Gaudi ist noch nicht mal so richtig klar, ob all die Pinguine überhaupt in den Opel P4 hineinpassen. Aber zur Not gibt es noch die Rückbank des Opel Kapitän in gefühlten Doppelbett-Dimensionen …