30 oder 50…?

Ich finde, daß man zur Zeit in Pforzheim richtig heftig aufpassen muss, wieviel Tempo man mit dem Auto machen darf…! Am Anfang war mir das gar nicht aufgefallen… Da habe ich mich noch über diverse Verkehrsteilnehmer aufgeregt, warum die denn so langsam fahren… Bis mir aufgefallen ist, daß ja vereinzelt nur noch 30 gefahren werden darf… Zum ersten mal ist mir das auf der B10 stadtauswärts aufgefallen. Mittlerweile werden immer mehr Schilder aufgehängt. Generell habe ich nichts gegen das 30er-Schild. Was mich nur stört, ist die Tatsache, daß es so viele Unterschiede in der Stadt gibt: Mal ist noch 50 erlaubt, mal 30, mal 30 zwischen 22 und 6 Uhr, manchmal sieht man noch den Zusatz „Mo-Fr“. Ehrlich gesagt nervt mich das ein wenig… Kennen Sie das, daß man als „Einheimischer“ nicht mehr auf die Schilder schaut? Man kennt sich ja schließlich aus… aber so bin ich nur noch am Suchen… ! Übrigens: Nein, ich habe nicht Stundenlang ausgeharrt, bis fast nur OPEL auf dem Bild zu sehen sind… das ist wirklich Zufall 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.