Nicht für jeden, schon klar…

Jetzt ist es also raus: 7.990,- € kostet er in der Basisversion. Rein elektrisch mit 75 KM Reichweite, fahrbar mit dem Führerschein AM ab 15 Jahren. Mir ist schon klar, daß das nicht der große Markt ist…Dennoch betrachte ich es als sinnvolle Ergänzung nach unten. Mal ganz ehrlich: wenn es finanziell machbar ist, stecke ich lieber meinen Nachwuchs in den Opel Rocks e als daß ich denen einen Roller oder so was kaufe… wie gesagt, wenn es finanztechnisch machbar ist, finde ich das eine sinnvolle Sache. Auch für Rentner z. B. die kein großes, schnelles Auto kaufen möchten, kommt der Rocks e ganz praktisch da her…: Die 75 KM reichen locker zum Shoppen oder Sonntag morgens die Brötchen beim Bäcker holen. Und für die Aufladung muß auch keine Wallbox installiert werden: Hier reicht der normale 230 Volt Haushaltsstecker… warum also nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.