Dann bauen wir halt doch einen Pool oder wie?

Wie schon erwähnt, entsteht in unserem „Werk II“ (interne Bezeichnung) ja aktuell das neue Reifenhotel. Also der Ort, an dem Sie, nach wie vor oder in Zukunft, das ganze Jahr Ihre Winter- bzw. Sommerräder einlagern können. Wir hoffen, so gegen August/September damit abgeschlossen zu haben. Das wird dann eine echte Entlastung für unsere Jungs aus der Werkstatt (ich glaube, die träumen nachts schon von Autoreifen…😴🙄) Also wie schon gesagt, wurde letzte Woche die Bodenplatte gegossen. Als ich also am Samstag nach dem Regen Morgens aufgeschlossen hatte, bot sich mir ein seltsames Bild: Da hatte sich ein Pärchen (der aufmerksame Bildbetrachter kann den Unterschied zwischen Männlein/Weiblein erkennen… 😉) doch tatsächlich auf so einer Pfütze niedergelassen und übernachtet. Vermutlich war an der nahegelegenen Enz zu viel Betrieb, oder sie sind frisch verliebt und wollten Ihren Ruhe von den Eltern haben oder oder oder… Aber liebe Enten: wir können hier keinen Pool bauen… das können wir den Jungs nicht antun… sorry 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.