Live von der Bewerbungsfront.

Bewerbungen sichten ist eine oft unterschätzte Arbeit, die Unternehmer machen müssen. Und bei dieser Arbeit kann man sich nicht einfach durchmogeln, denn wir wollen ja für unser Unternehmen den besten Bewerber auswählen. Und einigermaßen schnell muss das auch passieren, denn als Unternehmer bewirbt man sich auch immer ein Stück weit bei seinen Bewerbern, die sich ja nicht nur bei uns bewerben.

Mit rund 40 ernstzunehmenden Bewerbungen für unsere kürzlich ausgeschriebene Stelle im Front Office Service (das ist Empfang, Kasse und Kundenbetreuung in einem) sind wir gut dabei. Und auch das Bewerberfeld ist qualitativ gut, wir hätten nach den Bewerbungsgesprächen, die wir als Ergebnis unserer Auswahl geführt haben, durchaus auch gleich mehrere Bewerber einstellen können, wenn wir denn die Stellen dazu hätten.

Aus den Bewerbungsgesprächen hat sich dann eine Bewerberin als unsere Wunschkandidatin herauskristalliert und nun ist die Stelle auch erfolgreich besetzt. Das ging auch dieses Mal nach rund 10 Tagen wieder superschnell. Wir bedanken uns für das Vertrauen und die Arbeit, die alle Bewerber in ihre Bewerbungen gesteckt haben und werden die Bewerbungsunterlagen, die uns in Form von Mappen zugesendet wurden, in den nächsten Tagen wieder zurückschicken.