Automarkt-Rückblick.

Gleich mal das Ergebnis: 186 Fußbälle waren im Opel ADAM. Wir hatten ja am Wochenende wirklich mehrere Versuche von Neugierigen, die von uns wissen wollten, wie viele Fußbälle in den ADAM passten, aber wir selbst wussten das bis zu diesem Zeitpunkt gar nicht. Wir hatten nämlich nur die Bälle hineingesteckt und dann die Türen geschlossen – genau auszählen wollten wir erst nach dem Automarkt. Über 200 Teilnahmekarten kamen in die Teilnahmebox und immerhin haben genau drei Gewinnspielteilnehmer auch exakt die 186 Fußbälle getroffen. Aus diesen drei Teilnehmern wurden die drei Preise nach dem Losprinzip gezogen und alle werden nun von uns informiert.

Ansonsten gibt es zu sagen, dass der Automarkt dieses Jahr an beiden Tagen sehr gut besucht war und damit nach unserem Gefühl besser, als im letzten Jahr. Zwar war es auch in diesem Jahr wieder recht kalt, aber leider war durch den frühen Ostertermin der Automarkt nicht später zu organisieren. Es wird also in Zukunft wieder besser, wenn nächstes Jahr Ostern erst Mitte April ist und damit der Automarkt voraussichtlich Ende März stattfindet.

Und wie immer gibt es hier einige mitgebrachte Impressionen: