Danke für Ihre Anteilnahme.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich für die Anteilnahmen und Kondolenzschreiben, die unserer Familie und unserem Autohaus in den letzten Tagen zum Tode unseres Vaters Günther Gerstel persönlich und über viele Kanäle überbracht wurden, bedanken. Wir wissen das sehr zu schätzen und sind sehr froh, dass sehr viele dieser Gedanken mit konkreten Geschichten verbunden sind. Geschichten leben bekanntlicherweise ja immer weiter.

Wenn es auch schwerfällt: Wir machen ab sofort hier im Gerstelblog weiter, so wie es auch in unserem Autohaus ganz normal weiter geht.