24. Mai 2017 / by / Technik / No Comments

Einmal schrauben und gut ist.

Ein Traum eines jeden Technikers … einmal den Schraubenschlüssel nutzen und schon sind alle Probleme weg. Genau das hatte ich bei einem Kunden, der ein richtig heftiges Problem meldete.

Der Kunde, Besitzer eines Opel Astra J, musste feststellen, dass ab und zu sein Fahrzeug überhaupt nicht mehr will. Weder funktionierte die Zentralverriegelung noch die Innenleuchten, geschweige denn der Anlasser oder der Motor überhaupt. Das Phänomen kam immer nur kurzzeitig und war nach ein paar Minuten wie von Geisterhand wieder verschwunden.

Vom Gefühl her riecht das nach Spannungsverlust und wir hatten zunächst die Batterie in Verdacht. Die ist allerdings in Ordnung und auch die Symptome passen nicht so ganz. Also fängt man in so einem Fall von vorne an und prüft sämtliche Anschlüsse auf Spannungsverlust. Und siehe da – das Glück gehört immer den Gründlichen und wir wurden fündig:

Eine lose Verschraubung am vorderen Spannungsverteiler im Motorraum-Sicherungskasten hat das Problem verursacht. Einmal schön mit Drehmoment angezogen und gut ist.

Read More

19. Mai 2017 / by / Kundenservice / No Comments

Auto abgeschlossen?

Kennen Sie das auch? Sie schließen per Funkschlüssel Ihr Auto ab und laufen dann nach Hause. Und schon nach wenigen Sekunden nagt das schlechte Gewissen – habe ich das Auto eigentlich abgeschlossen oder steht es womöglich noch offen am Straßenrand? Und so geht das ständig, jeden Tag. Ist das nicht nervig? 👿

Doch, ist es. Der menschliche Verstand gewöhnt sich an Arbeitsabläufe und lässt irgendwann keine Kontrolle des einzelnen Vorganges zu. Einen ähnlichen Effekt kennt man in der Frühzeit der Fließbandfertigung, als man ein Phänomen beobachtete: Fließbandarbeiter leisteten zwar ihre Arbeit eine Weile tadellos ab, leiden aber nach einiger Zeit, wenn sie absolut die gleiche Arbeit machen, immer häufiger unter der Unsicherheit, ob sie einen bestimmten Handgriff gemacht haben. Der gleiche Effekt ist auch der Grund, wieso viele Autofahrer nach dem Abschließen des Autos unsicher sind, ob das Auto wirklich abgeschlossen ist.

Die Lösung ist ganz einfach: Arbeitsablauf leicht variieren. Im Falle des Autoabschließens geht das am einfachsten, wenn Sie einen ihrer anderen Sinne aktiv einsetzen. Meist ist es so, dass Sie aussteigen, Ihr Auto per Funk abschließen und dabei (unbewusst) nur auf das Klacken der Zentralverriegelung hören. Schauen Sie daher beim nächsten Mal beim Abschließen ganz bewusst auf den Blinker und achten Sie auf das kurze Blinksignal.

Kleiner Effekt, große Wirkung. Probieren Sie es aus. 🙂

Read More

16. Mai 2017 / by / Technik / No Comments

Geldprobleme besonderer Art.

Technikdiagnose ist vor allem Detektivarbeit – jeden Tag aufs Neue. Hier wieder ein besonderer Fall, nämlich ein relativ neuer Opel Mokka, bei dem die Sitzverstellung des Fahrersitzes nicht mehr richtig funktioniert. Der Sitz ging nicht mehr vor und nicht mehr zurück. Der Auslöser sind Geldprobleme besonderer Art, nämlich ein verkantetes Cent-Stück. Ich denke, dieses Foto erklärt das Maleur sehr anschaulich:

Sieht sehr anschaulich aus, aber tatsächlich ist diese Ansicht unter dem Fahrersitz und die Schiene ist die innenliegende Schiene. Da kommt auch ein versierter Autofahrer nicht ohne größere Verrenkungen heran. Demzufolge eine gute Entscheidung, hier die Werkstatt nachschauen und das Problem beheben zu lassen. Immerhin geht das dann auch recht schnell. 🙂

Read More

12. Mai 2017 / by / Neues von Opel / No Comments

Captain Gold zu Besuch in der Goldstadt.

Zur heute und morgen stattfindenden Gala des Pforzheimer Schmuckjubiläums Goldstadt 250 treffen viele Prominente in der Goldstadt ein. Darunter auch ein automobiler Prominenter, denn wir haben extra für das Jubiläum „Captain Gold“ aus Rüsselsheim ausgeliehen bekommen – den Gold-Kapitän aus dem Jahre 1956, der anlässlich des zweimillionsten Opel-Autos alle Chromteile (und davon hat der Kapitän ziemlich viele) mit einigen hundert Gramm Gold vergoldet bekam. Der Kapitän und besonders dieser Gold-Kapitän war und ist der ganze Stolz der Opel-Familie und gehört seitdem zu Opel Classic, der Oldtimer-Familie von Opel.

Es gibt tatsächlich auch nur dieses eine Modell und es war dank der derzeitigen Einführung des neuen Opel Insignia gar nicht so einfach, dieses Modell ausgeliehen zu bekommen. Klassenmäßig (beide sind in der oberen Mittelklasse) ist der Opel Insignia ein Nachfahre des Kapitän, gleichzeitig ist der Gold-Kapitän ein gern gesehener Gast auf Oldtimer-Ausstellungen. Und dann sind die Kollegen von Opel Classic natürlich auch vorsichtig bei der Frage, ein Auto für ein paar Tage gänzlich aus der Hand zu geben. Das funktioniert nur, wenn man als Autohändler wirklich sehr, sehr lange Opel macht (volle Punktzahl bei uns), Oldtimer-Erfahrung hat (nochmal volle Punktzahl), wenn möglich selbst einen Kapitän besitzt (nochmal volle Punktzahl) und bereit ist, Versicherung und Transport zu bezahlen (Ehrensache).

Jetzt steht der edle Bolide im CongressCentrum Pforzheim im Foyer und glänzt mit all dem dort ausgestellten Edelmetall um die Wette. Das kann der 61jährige Opel-Veteran sehr, sehr gut. Aber jetzt die Bilder dazu. Darauf warten Sie doch auch! 🙂

Read More

8. Mai 2017 / by / Veranstaltungen / No Comments

Lets Dance – voller Erfolg!

Am Samstag stieg das Finale zu „Lets Dance“ unserer inzwischen fast schon etablierten Tanzveranstaltung, die wir zusammen mit der Pforzheimer Filiale der Galeria Kaufhof und der Volksbank Pforzheim dieses Jahr zum zweiten Mal veranstaltet haben. Rund 2.000 (!) Zuschauer strömten am Samstagnachmittag in den Kaufhof, um den Finalisten bei ihren Tänzen zuzuschauen. Und zum Finale war auch Starjuror Joachim Llambi dabei, der mit bekannt kritischem Auge auf die Tanzergebnisse schaute. Tänzerin Melina Dilanas aus Karlsruhe holte mit ihrem Profi-Tanzpartner den Pokal und das mit großem Abstand für eine erstklassige Tanzeinlage.

Für uns als „Technikpartner“ war auch die zweite Auflage von Lets Dance wieder volle Arbeit. Praktisch mein gesamtes Event-Equipment war vor Ort … Licht, Ton, Abmischung, Traversen – made by Gerstel. Zum ersten Mal dabei auch meine beiden Söhne, die jetzt beide zu Event-Assistenten ausgebildet werden. 😉

Read More

4. Mai 2017 / by / Veranstaltungen / No Comments

Lets Dance 2017, Teil 2 am Samstag!

Der zweite und spannende Teil des diesjährigen Lets-Dance-Gigs von Galeria Kaufhof, Volksbank Pforzheim und von uns steht vor der Türe! Am kommenden Samstag treffen sich die Tanzpaare, die sich im Vorentscheid vor einigen Wochen qualifiziert haben, im Showebereich in der Galeria Kaufhof Pforzheim und fechten untereinander den Sieg aus. Als Profi-Juror auch dieses Jahr dabei ist wieder Joachim Llambi, der mit größter Fachkunde und ungeschminkter Wahrheit die Tanzqualitäten der Teilnehmer bewerten wird. Moderiert wird der Abend wieder von Starmoderatorin Anja Polzer.

Folgender Zeitplan in der Galeria Kaufhof steht:

  • 14 Uhr: Fashion-Show mit Livemusik
  • 16 Uhr: Autogrammstunde mit Joachim Llambi
  • 17 Uhr: Finalshow von Lets Dance Pforzheim
  • bis 21 Uhr: Late-Night-Shopping im Kaufhof

Der Eintritt ist natürlich wie immer frei und wir freuen uns alle sehr auf Ihren Besuch!

Read More

26. April 2017 / by / Aus dem Autohaus / No Comments

Kennzeichentausch.

Unsere Überführungskennzeichen sind Schilder, die wirklich ständig im Einsatz sind und dementsprechend aussehen. Irgendwann sind sie „durch“ und das ist genau jetzt gewesen.

Gehalten haben die Schilder aus Blech jetzt einige Jahre und das ist der Maßstab für die neuen Schilder, die jetzt nämlich – aus Kunststoff sind:

Die sollen jetzt deutlich länger und ansehnlicher bleiben, als Blechschilder. Einfacher zu montieren sind sie auch, da sie deutlich flexibler als Blechschilder sind. Wir schauen uns das jetzt mal eine Weile an und berichten dann nochmal. 🙂

Read More

20. April 2017 / by / Humoriges / No Comments

Wie war das, „von O bis O“? #LeiseRieseltDerSchnee

Einer der Lieblingssprüche von uns Werkstattleuten ist ja die Empfehlung, die Winterräder „von O bis O“ auf dem Auto zu belassen, also von Oktober bis Ostern. Gestern machte das Wetter bei uns in Pforzheim das hier immer wieder:

Da höre ich mir natürlich zur Zeit einiges von unseren Kunden an, wenn natürlich auch ausnahmslos mit Augenzwinkern. 😉

Aber dennoch, Ansage vom Obermeister der Kfz-Innung Pforzheim-Enzkreis: Das mit dem „Winterreifen von O bis O“, das haben wir natürlich ganz anders gemeint! Wir meinten: Von Ostern bis Oktober. 😉

Klappt auch nicht, der Scherz? Na gut. Das Wetter ist halt das Wetter – es macht, was es will. Wenn wir exakt wüssten, wie das Wetter die nächsten Wochen wird, dann wären wir mit solchen Prognosen schon längst steinreich geworden. Da das nicht so ist, sitzen auch wir auf unserem Sommerreifenlager, drehen nochmal die Heizungen auf und warten darauf, dass es in den nächsten Tagen wieder milder wird.

Denn eines ist gewiss: Sommer wird es bestimmt!

Read More

19. April 2017 / by / Neues von Opel / No Comments

Eine Einordnung der Opel-X-Serie.

Viele Autokäufer, die sich für ein Fahrzeug der X-Serie (also Mokka X, Crossland X oder Grandland X) interessieren, fragen sich häufig bei uns, was denn eigentlich die Unterschiede sind. Klar, alle drei Fahrzeuge sind SUV, also Sport Utility Vehicle, aber gleich drei Modelle? Aber kein Problem, wir klären auf:

Opel Mokka X – Der Klassiker

Den Opel Mokka X müssen wir nicht vorstellen, das ist inzwischen der Klassiker in diesem Segment. Kompakt, gut ausgestattet, sportliches Aussehen und sehr preiswert. So preiswert, dass er sich im SUV-Segment schon innerhalb weniger Jahre fest eingesessen hat und längst einer der etablierten Vertreter hier ist. Obwohl der Opel Mokka lange Zeit als Einsteiger ins das SUV-Segment galt, ist damit in der vollständigen X-Serie Schluss, denn für Einsteiger ins Segment gibt es jetzt den …

Opel Crossland X – Der Kleinere

Zwar ist der Crossland X gar nicht so viel kleiner, als der Mokka X (nämlich gerade mal eine Handbreit kürzer), aber doch deutlich kompakter. Der Innenraum ist so verändert, dass dem Kofferraum mehr Platz eingeräumt wird. Von der Idee her lebt im Crossland X die Idee des Opel Meriva weiter. Und anstatt SUV ist der Crossland ein CUV, ein Crossover Utility Vehicle. Also ein SUV mit einem sportlichen Crossover-Design.

Opel Grandland X – Der Größere

Der Opel Grandland X steht unmittelbar vor seiner Präsentation und wird oberhalb des Opel Mokka X angesiedelt. Eigentlich wollte Opel ursprünglich den Opel Zafira mit diesem Modell beerben, aber dank des stabilen Trends zu SUV/CUV eröffnet der Grandland X nun die Edelklasse des Segments und wird damit auch für die feste Fangemeinde des einstigen Opel Antara interessant werden.

Read More

13. April 2017 / by / Neues von Opel / No Comments

Ampera-e-Präsentation für Opel-Händler.

Eineinhalb Tage Opel-Schulung für den kommenden Opel Ampera-e. Das führt dann zu so einem Bild. Ein Träumchen, oder? Meine Händlerkollegen und ich kamen aus dem Staunen gar nicht so schnell heraus und eigentlich sind wir ja wirklich abgebrühte Typen in Sachen Autos. 😉

Es blieb sogar Zeit für einen Blick unter die Haube des Opel Ampera-e:

Es ist beim Ampera-e ebenso, wie beim Vorgänger Ampera – es ist nicht einfach ein Auto, was wir hier verkaufen, sondern ein echtes Lebensgefühl. Ein Elektroauto setzt beim Besitzer einen Wandel voraus und macht da richtig Sinn, wo z.B. auch Ökostrom genutzt oder gar selbstproduziert wird. Wir Händler sind daher gefragt, diese immer stärkere Vernetzung von Mobilität, Smart-Homing und ökologischen Aspekten zu kennen und auch erklären zu können. Elektromobilität muss man zu einem großen Stück auch leben, um sie sinnvoll zu nutzen.

Daher gehört zum Schulungskonzept nicht nur die übliche „Auto-Sprech“, sondern auch die Idee hinter der Elektromobilität. Wir müssen ein festes Statement zur Elektromobilität und zum Ampera-e abgeben, damit uns der Interessent und der hoffentlich spätere Kunde das auch abnimmt. Ohne uns jetzt unnötig zu loben: Einiges davon ist für uns nicht neu, weil wir es schon mit dem Opel Ampera gelebt haben und auch einen für uns sehr guten Verkaufserfolg mit diesem Auto erzielen konnten.

Mit dem Opel Ampera-e haben wir nichts anderes vor. Wir können es kaum erwarten, den E-Boliden bei uns im Haus zu haben und viele Interessenten, die wir schon auf einer eigenen Liste führen, auch nicht.

Und was bei solchen Schulungen auch nicht fehlen darf: Das obligatorische Foto vom Opel-Prüffeld in Dudenhofen, um Punkt 7:44 Uhr. Also das Foto VOR dem Opel-Prüffeld. Denn wie auch bei allen vorherigen Besuchen ist Fotografieren auf dem Gelände streng verboten. Betonung auf „streng“. 🙂

Read More

Herzlich Willkommen!

Dies ist das Weblog des Autohaus Gerstel in Pforzheim. Wir leben Autos seit dem Jahre 1911 und sind ein traditionsreiches Opel-Autohaus. Seit dem Jahre 2010 bloggen wir über all das und vieles andere, was tagtäglich in und um einem Autohaus passiert. Und wir freuen uns, wenn Sie uns lesen!

Zum Autohaus Gerstel
Gold 250 - Wir sind dabei

Suche im Blog

Unwetterzentrale.de

Social Networking







Gerstel bei Twitter

Gerstel bei YouTube

Gerstel bei foursquare

Gerstel bei mobile.de

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Networking

Opel-Blogs

Auto-Blogs

Blogs in Pforzheim

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

Anrede (Herr/Frau)

Vorname

Nachname

Anmelden
Abmelden

Anmelde Formular für
Newsletter Software SendBlaster