Euro 5 und grüne Umweltplakette 4? Wie geht das?

Eine der häufigsten Fragen, die wir im Service aufklären, sind Unklarheiten bezüglich der Euro-Schadstoffklassen und der Klassifizierungen der Umweltplakette. Und es ist tatsächlich verwirrend. Da gehören moderne Fahrzeuge in die Euro-Schadstoffklasse 5 („Euro 5“) oder Euro 6 und trotzdem steht auf der grünen Umweltplakette, die jedes Fahrzeug bei uns bekommt, die Ziffer 4 drauf. Was ist da los?

Euro-Schadstoffklasse ist nicht die Umweltplakettengruppe!

Genau das, was im Titel steht. Die Klassen der Umweltplakette unterliegen einer eigenen Klassifizierung, als die Euro-Schadstoffnormen. Letztere sind deutlich komplizierter und beziehen sich auf alle Arten von Fahrzeugen, die Luftschadstoffe erzeugen.

Für die Umweltplakette gibt es aus Gründen der Übersicht daher nur vier Klassen, von denen drei mit Plaketten gekennzeichnet werden. Diese Plaketten dienen dazu, die Einfahrt in Umweltzonen zu regeln.

  • Klasse 1 (keine Plakette)
    So gekennzeichnete bzw. eben nicht gekennzeichnete Fahrzeuge dürfen in keine Umweltzone einfahren.
  • Klasse 2 (rote Plakette)
    Die Schadstoffgruppe 2 bekommen Dieselfahrzeuge ohne Partikelfilter. Nach der Einführung der Umweltzonen gab es auch für rote Plaketten noch eine Ausnahmegenehmigung, inzwischen ist aber auch Fahrzeugen mit der roten Plakette die Einfahrt in Umweltzonen nicht mehr gestattet.
  • Klasse 3 (gelbe Plakette)
    Ebenfalls weitgehend für Dieselfahrzeuge, die einen Partikelminderungsfilter bestimmter Grenzwerte an Bord haben.
  • Klasse 4 (grüne Plakette)
    Praktisch alle Fahrzeuge mit Otto-Motor mit G-Kat und Fahrzeuge mit Gas- und Ethanol-Antrieben.

Ermittelt wird die Schadstoffklasse für die Umweltplakette über die Emissionsschlüsselnummern im Fahrzeugbrief/-schein.

In den Ausnahmen für Fahrverbote für Fahrzeuge mit gelber, roter oder fehlender Plakette gibt es eine bedeutende Ausnahme für Old- und Youngtimer, also Fahrzeugen mit H-Kennzeichen. Diese Fahrzeuge dürfen unabhängig ihrer Schadstoffklassenzugehörigkeit in Umweltzonen auch bei Fahrverboten einfahren. Über den Sinn lässt sich streiten.

Für moderne Fahrzeuge gilt: Grüne Umweltplakette

Ebenfalls genau das, was in der Überschrift steht. Alle modernen Fahrzeuge bekommen die grüne Umweltplakette der Schadstoffklasse 4. Und zwar egal, ob sie die Euro-Schadstoffnorm 5 oder 6 einhalten.

19 Gedanken zu „Euro 5 und grüne Umweltplakette 4? Wie geht das?

  1. Pingback: Was bedeutet das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts für Diesel-Fahrer? | Das Gerstelblog

  2. Marli

    Soll ich als Rentnerin und ehemalige Pendlerin mein 8 Jahre altes Diesel- Auto aufgeben?
    Mir fehlt das Geld ein neues Auto zu kaufen.
    Wenn das Auto nicht mehr fahren darf, dann fährt es irgendwann in Rumänien, Bulgarien oder im Ostblock weiter.
    Wer kontrolliert dies?

    Antworten
  3. Andreas

    Das ist Alles nur Geldmacherei. Somit wollen die den Sprit nochmal anheben(vorallem Diesel) damit wollen die die Wirtschaft nochmal ankurbeln, indem man die alten Fahrzeuge abgibt und sich neue kauft. Damit wollen die aber ganz bestimmt nicht die Umwelt retten.
    Denn woanders wie z.B in Amerika, fahren die mindestens 3 Liter Hubraum Maschinen ohne G-Kat. In solchen Ländern wie China denken die nichtmal daran Ihre Firmen umweltschonender zumachen. Pussten Abgase ohne Filter in die Luft. Und wir hier müssen Strassen für Diesel sperren und umfahren diese mit anderen die 5mal weiter von der Entfernung her sind. Wo ist der Sinn der Sache. Es liegt hier auf der Hand. Es muss mehr vom kleinen Mann aus der Tasche gezogen werden.

    Antworten
  4. Pingback: Was ist eigentlich EURO 6d-TEMP? | Das Gerstelblog

  5. Greta

    Liebes Autohaus Gerstel,
    woher weiss nich nun, ob ich mit meinem VW Caddy Diesel mit Euro 4 Plakette ab Januar noch nach Stuttgart darf oder nicht?
    Danke!

    Antworten
    1. Besim Karadeniz

      Hallo Greta,
      also nach derzeitiger Lage ist ab Januar 2019 die Einfahrt nach Stuttgart mit Fahrzeugen, die nur der Euro-4-Abgasnorm entsprechen, nicht mehr erlaubt und wird im Falle einer Missachtung mit einem Bußgeld belegt. Ob ihr Fahrzeug Euro 4 entspricht, können Sie anhand des Fahrzeugscheines selbst recherchieren, beispielsweise hat die AutoBild eine entsprechende Übersicht über die Schlüsselnummern: https://www.autobild.de/artikel/euro-1-bis-euro-6-abgasnormen-fuer-diesel-517811.html

      Antworten
  6. Norbert Maibücher

    Woran erkennen die in Stuttgart, dass ich Schadstoffklasse Euro 5 habe, wenn ich eine grüne Plakette mit einer großen 4 habe?

    Antworten
  7. Reinhard Kaiser

    Das ganze Affentheater dient zuerst mal der Profilierung der sogenannten „Umwelthilfe“. Jeder, der mit einem Gasherd kocht, setzt sich weit höheren Stickoxidbelastungen aus als auf der Straße am Neckartor in Stuttgart.
    Es ist eben GRÜNE Ideologie, die hier diktatorisch und ohne Rücksicht auf das individuelle Eigentum das gesamte Stadtgebiet zur Fahrverbotszone erklärt. Bei den relativ geringen Schdstoffüberschreitungen, die seit Jahren auch immer weiter abnehmen, sind die Enteignungsvorgänge in keiner Weise angemessen. Es fehlt ein Vorgehen mit Augenschein und sozialem Gewissen. Nicht jeder kann sich ein „aktuell noch erlaubtes Auto“ zulegen.
    GRÜN bedient eben seine gut betuchte Klientel, die sich offenbar locker ein neues Fahrzeug kaufen oder gleich in der Innenstadt wohnen und mit dem Fahrrad ins Büro fahren kann (wie Minister Hermann).

    Antworten
    1. Besim Karadeniz

      Es sind nicht nur die Stickoxide, sondern der Feinstaub an sich. Wir haben direkt am Neckartor in Stuttgart einen Kunden und es ist unbeschreiblich, wie es dort staubt. Das, was zunächst aussah wie ein nicht ganz gut gepflegtes Büro, war das Ergebnis von zwei Tagen nicht abgewischt. Stuttgart ist dank seiner Kessellage sicherlich ein Sonderfall, allerdings ist es nicht von der Hand zu weisen, dass etwas geschehen muss.

      Antworten
  8. Hemmerling Carel

    Carel sagt:
    Habe meinen aelteren Diesel verkauft ( mit Verlust) und habe uns einen Benziner angeschaft.Dieser Wagen ist
    Schadstoffklasse 6 Dtemp laut Papieren. Habe aber bei Dekra nur die gruene Plakette mit der 4 erhalten. Auf meine Frage nach der Blauen 6 erklaerte man mir , dass es momentan noch keine blauen Plaketten gibt.Ich habe den Verdacht, dass die deutschen Politiker sich die Taschen mit Schmiergeldern von den Autokonzernen auffuellen lassen: Wuerde mich interessieren wieviele Autos verkauft wurden in der Meinung , dass man etwas fuer die Umwelt macht, aber sich selbst keinen Dienst geleistet hat. Auch so kann man einen Aufschwung schoenmalen.

    Antworten
    1. Besim Karadeniz

      Hallo Carel, das hat schon so seine Richtigkeit. Schadstoffklasse und Umweltplakette sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Während es eben die Schadstoffklasse 6d-temp gibt, gibt es weiterhin in Sachen Umweltplakette nur die grüne Plakette mit der 4, die besagt aber nicht, dass es die Schadstoffklasse 4 ist. Die „blaue Plakette“ ist weiterhin noch eine Idee zur Verbesserung des Umweltplakettensystems, aber dazu gibt es derzeit noch keine Regelung und damit auch noch keine blaue Plakette.

      Antworten
  9. Wolfgang Rentzsch

    Für mich hat die, speziell diese, deutsche „Umweltpolitik“ dazu geführt, dass ich seit ca. 17 Jahren konsequent KEIN deutsches Auto mehr gekauft habe.
    Herrgott, schütze uns vor den Umweltschützern, denn sie wissen nicht was sie tun!

    Antworten
    1. Besim Karadeniz

      Das würde uns auch interessieren. Wir kennen nur die Umweltplaketten 2 bis 4. Wo haben Sie denn diese Plakette gekauft?

      Antworten
  10. Morrison

    Lohnt es sich ein benziner auto mit der Euro 5 Plakete zu kaufen oder darf der irgendwann auch nichtmehr fahren ? Blicke hier nicht durch

    Antworten
    1. Besim Karadeniz

      Das ist leider so nicht zu beantworten, das entscheidet der Gesetzgeber. Sicherlich wird es für heute gekaufte Euro-5-Fahrzeuge einen gewissen Bestandsschutz geben, aber inwiefern zukünftig Fahrverbote für Euro-5-Fahrzeuge, zumindest in stark mit Abgasen belasteten Ortschaften, geben wird, ist nicht vorauszusehen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.