„Macht das einen Unterschied?“

Ein offensichtlicher Neukunde betritt mit seinem Sohn den Servicebereich. Nur ich bin gerade da, der Kunde läuft deshalb auf mich zu:

Kunde: „Sind Sie Herr Bischoff?“

Ich: „Nein, bin ich nicht, ich bin Herr Gerstel.“

Kunde: „Macht das einen Unterschied?“

Da war ich erst mal kurz baff. Und eigentlich eine interessante Frage – macht es für den Kunden tatsächlich einen Unterschied? In Sachen Kundenservice darf es keinen machen. 🙂

Aber immerhin, ein sehr freundlicher Kunde, der dann auch mit mit vorlieb genommen hat. Und den wir dann nebenbei noch mit einer alten Grafikkarte glücklich machen konnten, die im Papierkorb lag und bei der er freundlich fragte, ob er sie mitnehmen dürfe.