Insiginia Exlusive mit eigener Farbwahl.

Einer der wirklich coolen Sachen beim Opel Insiginia verbirgt sich in der Ausstattungsvariante „Exclusive“. Denn in dieser Variante lässt sich unter anderem der Wunschfarbton für die Lackierung des Autos auswählen und das immerhin aus über 16 Millionen Varianten.

Um sich dazu einen Eindruck zu verschaffen, gibt es für Smartphones und Tablets mit Apple-iOS- oder Android-Betriebssystem eine eigenen Opel-Exclusive-AR-App. Wir wollen mal nicht viel dazu schreiben, sondern ein Video sprechen lassen, das wir aufgenommen haben.

Wer die kostenlose App ausprobieren möchte: Einfach herunterladen, installieren, starten, Marker ausdrucken und loslegen!

Sehr gelungene App und Präsentationsform, die recht schön zeigt, wohin sich der Fahrzeugkauf entwickeln könnte. Sie konfigurieren sich Ihr Auto visuell am Smartphone oder am Tablet zusammen, diese Konfiguration visualisieren wir dann im Autohaus zu einer endgültigen Bestellung und schon wird dann das Auto bestellt und entsprechend gebaut. Spannende Zeiten warten auf uns!

Ein Gedanke zu „Insiginia Exlusive mit eigener Farbwahl.

  1. Tobias

    Hallo,

    für die aktuellen Modelle gibt es doch seit ein paar Jahren jeweils ein kleines „Probenfächer“ im A5-Format, in denen die zum Modell gehörenden Farben und Polster enthalten sind. Werden diese auch mit Austauschseiten aktualisiert?
    Ich bin im Besitz diverser Ergänzungen des „Opel-Farbprogramms“. Aus diesen Einzelseiten lässt sich erkennen, dass es sich um einen Ordner im A6-Format mit Farbpaspeln und Modellabbildungen auf Klarsichtfolie handeln muss. Wird dieser Ordner noch von Opel genutzt oder ist dieser mittlerweile durch oben genannte ersetzt?

    Nerdfrage zum dem Farbordner: ab wann gab es den? 🙂 Für das Modelljahr 1997 und 2001 gab es jedenfalls noch Farbfächer im Visitenkartenformat, die scheinbar jedes MJ neu herauskamen.

    Viele Grüße
    Tobias aus Leipzig

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.