„Unser“ Opel 4/20 PS in Aktion.

Die Besucher unseres wunderbaren Jubiläumswochenendes im Juli 2011 werden sich vielleicht noch an die zwei echten Showcars erinnern, die uns Opel zum Jubiläum für fünf Tage ausgeliehen und auf den Hof gestellt hatte: Einer der ersten seriengefertigen Opel Ampera und einen historischen Opel 4/20 PS von Opel Classics, der hauseigenen Opel-Oldtimerwerkstatt von Opel. Zwei weiße Boliden, die in ihrer jeweiligen Zeit der ganze Stolz ihrer Besitzer sind.

Beim offiziellen Premierenfilm zum neuen Opel Corsa hatte ich dann ein kleines Déjà-vu – flitzt da nicht in der Sekunde 33 für einen kurzen Moment ein Opel 4/20 PS durchs Bild?

https://www.youtube.com/watch?v=vUnYDn3hZUo

Tatsächlich, ein Opel 4/20 PS. Und: Es ist genau das Exemplar, das 2011 auch bei uns im Autohaus stand, zwei leichte Dellen am verchromten Frontrahmen (rechts und links neben der Opel-Plakette) sind auch im Film für einen Augenblick zu erkennen, wenn man im Standbild sehr genau hinschaut.

Opel-Logo auf dem Opel 4/20 PS

Schön, wenn man einen alten Bekannten auf diese Weise wiedersieht. Und klar, der 4/20 PS ist sehr lecker und ein Schmuckstück, aber das hatten wir damals ja auch schon geschrieben. Hätte Opel damals nicht extra einen Transporter zur Abholung geschickt, hätten wir ihn glatt behalten. 😉