Schlagwort: Video

4. April 2016 / by / Humoriges / 1 Comment

Aprilscherz(e) 2016. :-)

Nach 2014 mit dem kurzfristigen Markenwechsel zu Vauxhall haben wir uns dieses Jahr wieder mal an einem Aprilscherz probiert. Mit dem „Opel-Schwerlauföl“ wollten wir nun endlich ein Produkt herausbringen, dass halbwegs plausibel Hochleistungsmotoren „herunter-tunen“ kann. Und weil ordentliche Produkte auch eine ordentliche Bewerbung brauchen, hat unsere Grafikabteilung daraus ein Produkt gemacht. Kleiner Tipp: Man hätte sofort die Auflösung lesen können, wenn man sich den Text auf der Rückseite der Ölflasche durchliest, denn der entspricht nicht ganz dem Original. 😉

Das Echo.

Immerhin, es hat sich keiner aufs Glatteis bringen lassen, zumindest nicht öffentlich. Wir haben schon einen Tag vorher einige Auto-Blogs über unseren kommenden Aprilscherz informiert, so dass es am Morgen dann schon einige Besucher gab. Das wurde dann im Laufe des Tages besser, spätestens als der Heise-Verlag für seinen inzwischen traditionellen Aprilscherz-Sammler vorbeischaute:

Den größten Zug nahm der Link dann durch die automobilen Online-Foren, von denen es eine ganze Menge gibt, fast für jede Automarke und größere Modellreihe. Ist halt auch ein Aprilscherz, der fein abgeschmeckt für Techniker und Bastler ist, das haben wir schon geahnt. 🙂

Aprilscherz bei uns im Autohaus.

Tja, und dann noch das: Meine lieben Kollegen haben mich dann am Freitag auch noch erfolgreich in den April geschickt. Es klingelte nämlich das Telefon und unsere Frau Braun war am anderen Ende, die ziemlich aufgelöst (gut gespielt, übrigens!) davon berichtete, dass im Aufenthaltsraum der Werkstattkollegen das Wasser aus der Wand nur so spritzen würde. Dazu muss man wissen, dass wir kurz vorher noch unseren Installateur im Haus hatten, der genau dort gearbeitet hat. Auf dem eiligst gelaufenen Weg malten sich in meinem Gedächtnis die schlimmsten Szenarien aus, tja, bis ich dann in der Werkstatt von meinen lachenden Kollegen empfangen wurde. Es gibt Videomaterial! Und ja, der Anflug von Panik bei mir war nicht gespielt:

OK, gewonnen, liebe Kollegen. Der nächste April kommt bestimmt. 😈

Stichwörter:,
Read More

31. Dezember 2015 / by / Aus dem Autohaus / No Comments

Einen guten Rutsch ins Jahr 2016!

Der „gute Rutsch“ ist natürlich niemals buchstäblich zu verstehen (schon gar nicht im Auto), aber dennoch lassen wir uns dieses kleine Vergnügen nicht entgehen und hatten – so wie immer – auch an Silvester nochmal geöffnet. Das ist für viele Kunden auch ganz wichtig, denn es gibt keinen anderen Tag, an dem wir so viel Kundenverkehr mit so wenig Abschlüssen haben. Der Silvestergruß ist eben auch unseren Kunden noch heilig und dazu gibt es für das Silvester-Team auch noch ein Gläschen Sekt aufs Haus. 😉

Das Silvester-Team 2015

In Sachen 2015 können wir uns nicht beklagen. Opel hat uns mit gleich drei neuen Modellen und einer Menge an Innovationen reich bestückt, was sich auch entsprechend am Kundeninteresse zeigte. Mit Opel geht es weiter kräftig aufwärts, aber das ist ja jetzt dem eingefleischten Gerstelblog-Leser nicht unbedingt entgangen … wir haben immer viel zu tun und eine Menge vor.

Wir machen selbstverständlich im Jahr 2016, dem dann einhundertsechsten Autohausjahr, so weiter, wie bisher auch. Immer noch Opel, immer noch Autohaus und Werkstatt, immer noch Gerstelblog. Wir lesen uns also nächste Woche einfach weiter und rechnen fest damit, dass Sie uns auch weiterhin zugeneigt bleiben.

Und zur Unterhaltung zum Wochenende haben wir auch noch etwas bereit, nämlich eine kleine „Homestory“. Unser Azubi Daniel wurde vor einigen Tagen von der Pforzheimer Zeitung für die Serie „Azubi des Monats“ porträtiert und dieses Portrait ist nun auf den Seiten der Pforzheimer Zeitung in Text, Bild und Ton online:

Auch bei diesem Stück wird den Kennern unseres Autohauses nicht entfallen, dass die Vermittlung der Liebe zum Automobil bei uns ein großer Teil der Ausbildung ist. Diese Liebe muss man nicht unbedingt von Anfang an mitbringen, aber wer hier nach dreieinhalb Jahren Ausbildung als Geselle wieder herausgeht – der hat diese Liebe im Blut.

Read More

19. März 2015 / by / Motorsport / No Comments

Interview mit Michael Knapp und Bilder vom ersten Rennen im ADAC Opel Rallye Cup.

Michael KnappMit Michael Knapp von Knapp Motorsport habe ich am letzten Freitag während unserer Pressekonferenz ein kleines, spannendes Audiointerview geführt, in dem ich von ihm wissen wollten, welche ersten Eindrücke er vom ADAC Opel Rallye Cup gesammelt hat, wie lange er schon Rallye fährt, wie das Zusammenspiel mit seinem Vater und Copiloten Thomas während der Wertungsprüfungen ist und wo er sich selbst in den nächsten Rennen fahrerisch sieht. Klicken Sie einfach hier auf das orangefarbene Abspielsymbol, um das Interview über Ihre Lautsprecher abzuspielen.

Interview mit Michael Knapp

Veröffentlicht ist in der Zwischenzeit auch das offizielle und sehr sehenswerte Video der Veranstalter zum ersten Rennen. Das gibt einen ganz guten Eindruck darüber, dass der ADAC Opel Rallye Cup mitnichten eine kleine Ackertour ist, sondern echter Rallyesport. Schauen Sie sich das Video ruhig im Vollbild an und drehen Sie die Lautsprecher auch einmal bis zum Anschlag auf …

Wir sagen es mal sicherheitshalber: Fahren Sie bitte nicht in dieser Form mit Ihrem Opel ADAM. Zum einen sind die Jungs und Mädchen im ADAC Opel Rallye Cup Fachleute in ihrem Metier und zum anderen sind die Cup-Versionen besonders umgebaute, rallyetaugliche Versionen, die solche Sprünge auch auf Dauer mitmachen. Aber wer jetzt noch sagt, dass der Opel ADAM für den Rennsport nicht taugt, der hat es auch nicht besser verdient. 😉

Read More

14. Januar 2015 / by / Neues von Opel / No Comments

„Unser“ Opel 4/20 PS in Aktion.

Die Besucher unseres wunderbaren Jubiläumswochenendes im Juli 2011 werden sich vielleicht noch an die zwei echten Showcars erinnern, die uns Opel zum Jubiläum für fünf Tage ausgeliehen und auf den Hof gestellt hatte: Einer der ersten seriengefertigen Opel Ampera und einen historischen Opel 4/20 PS von Opel Classics, der hauseigenen Opel-Oldtimerwerkstatt von Opel. Zwei weiße Boliden, die in ihrer jeweiligen Zeit der ganze Stolz ihrer Besitzer sind.

Beim offiziellen Premierenfilm zum neuen Opel Corsa hatte ich dann ein kleines Déjà-vu – flitzt da nicht in der Sekunde 33 für einen kurzen Moment ein Opel 4/20 PS durchs Bild?

https://www.youtube.com/watch?v=vUnYDn3hZUo

Tatsächlich, ein Opel 4/20 PS. Und: Es ist genau das Exemplar, das 2011 auch bei uns im Autohaus stand, zwei leichte Dellen am verchromten Frontrahmen (rechts und links neben der Opel-Plakette) sind auch im Film für einen Augenblick zu erkennen, wenn man im Standbild sehr genau hinschaut.

Opel-Logo auf dem Opel 4/20 PS

Schön, wenn man einen alten Bekannten auf diese Weise wiedersieht. Und klar, der 4/20 PS ist sehr lecker und ein Schmuckstück, aber das hatten wir damals ja auch schon geschrieben. Hätte Opel damals nicht extra einen Transporter zur Abholung geschickt, hätten wir ihn glatt behalten. 😉

Stichwörter:, ,
Read More

8. Januar 2015 / by / Neues von Opel / No Comments

Der neue Opel Corsa: Das neue OH!

Die Werbekampagne, die seit 30. Dezember zum neuen Opel Corsa angelaufen ist, ist kaum zu übersehen. Das neue OH! Dazu gibt es natürlich wieder einen ganzen Satz an frischen Werbespots und da hat es uns vor allem einer angetan. In ganzen 8 Sekunden ist eine komplette Geschichte untergebracht und das, was der Opel Corsa unter anderem kann. Das ist schon schwer hitverdächtig:

Oder mal Eva Padberg (ihr Lenkrad im Corsa) anfassen?

https://www.youtube.com/watch?v=nDtQVhTloTI

Bei uns ist die Kampagne natürlich auch angekommen. Wir haben frisches Werbematerial, der neue Corsa steht schon seit einigen Wochen im Showroom und in den nächsten Tagen hat sich der Opel-Dekoservice angekündigt, der dann die letzten Vorbereitungen in Sachen Präsentation übernimmt. Es bleibt nichts dem Zufall überlassen, denn schon am 24. Januar ist …

Das große Angrillen bei Opel!

Bei uns läuft das große Angrillen am Samstag, 24. Januar, von 9 bis 15 Uhr. Wir packen da mal unser bewährtes Programm hinein, es gibt also Ordentliches vom Grill, passende Getränke dazu, ein Gläschen Sekt, Kaffee und Kuchen. Und dazu dann natürlich den Opel Corsa in mehreren Ausführungen und Ausstattungen zum Anschauen, Probesitzen und auch zum Probefahren.

Es gibt übrigens auch einen Facebook-Termin zum Angrillen bei Gerstel, da kann man zusagen, wenn man möchte. Wer zugesagt hat und zum Angrillen kommt, darf sich ein Gläschen Sekt aufs Haus abholen. 😆

Und überhaupt so: Probefahren?

Natürlich, das geht. Und das auch gern für ein verlängertes Wochenende zum Kurzausflug, denn unsere hauseigene OPEL-Rent-Mietwagenflotte ist nun auch mit den neuen Corsas ausgestattet. Und demnächst dann auch so beklebt:

Corsa-Beklebung im Entwurf

Da müssen Sie nicht sehr viel hinzufügen, wenn Sie einen flotten Auftritt planen und mit einem unserer Corsas vorfahren. 😉

Stichwörter:, , ,
Read More

13. Oktober 2014 / by / Humoriges / No Comments

Probefahrt des Grauens, Teil 2. :-)

Sie kennen vielleicht den Pepsi-Spot mit der „Probefahrt des Grauens„, die einem US-Autohändler widerfahren ist, als ein vermeintlicher Interessent für einen Chevrolet Camaro nicht das Auto probefuhr, sondern den armen Autohändler. Und zwar mit einer Probefahrt, die nur ein echter Rennwagenfahrer wie Jeff Gordon unfallfrei absolvieren könnte und „zufälligerweise“ war dieser Interessent Jeff Gordon höchstpersönlich.

Nun, nach diesem Spot gab es in einschlägigen Medien in den USA Diskussionen darüber, dass der Spot in Wirklichkeit von Anfang bis Ende nur gespielt worden sei. Einer der Kritiker war ein Autojournalist, der sogar vermeintliche Beweise im Spot gefunden habe, die darauf schließen lassen würden, dass es beim Filmen nicht mit rechten Dingen zugegangen sei.

Also gut, dachten sich die Leute bei Pepsi, dann kümmern wir uns doch einfach mal um diesen Autojournalisten. Entstanden ist ein weiterer Spot namens „Test Drive 2“. Dieses Mal geht es um eine Taxifahrt des Grauens, am Steuer wieder NASCAR-Star Jeff Gordon. Und auf der Rückbank: Die pure Angst:

https://www.youtube.com/watch?v=dRIgmKGDqFM

Jetzt glaubt es auch der Autojournalist. 🙂

Read More

17. September 2014 / by / Neues von Opel / No Comments

Die Durchquerung des Vivaro.

Der legendäre Bergsteiger Reinhold Messner wird heute 70 Jahre alt und was liegt da näher als eine Durchquerung eines neuen Massivs? Neue Herausforderungen braucht ein Bergsteiger immer und da hat sich Messner an etwas ganz spektakuläres gewagt – einen neuen Opel Vivaro. Der ist nicht nur für Profibergsteiger gebaut, aber auch:

https://www.youtube.com/watch?v=hTyEjBCpsTg

Manchmal muss man einfach wahnsinnige Dinge tun. Aber es ist gut, wenn man sie nicht allein macht. 🙂

So ganz unbeleckt ist Reinhold Messner in Sachen Opel übrigens nicht. Seit 2012 fährt er nämlich Opel Ampera und gehört damit zu den echten ePionieren.

Read More

16. Juli 2014 / by / Marketing & Werbung / No Comments

Eine etwas andere Qualitätssicherung.

Die Kollegen von Vauxhall (das ist quasi unsere zweite Autohausmarke) produzieren den Opel Vivaro (der ja in Großbritannien „Vauxhall Vivaro“ heißt) in ihren Werken im englischen Luton und Ellesmere Port. Dort findet dann logischerweise auch die Qualitätskontrolle statt. Dass der britische Stuntman Paul Swift, den man hierzulande aus der ebenfalls britischen Auto-Kultserie „Top Gear“ kennt, bei Vauxhall arbeitet, wäre uns zumindest neu, allerdings kann wohl auch bei Vauxhall niemand eine derartige Qualitätskontrolle beim Vivaro durchführen. Frage wäre auch, ob man das denn auch ständig so wollte:

Wie immer: Bitte nicht zu Hause nachmachen! 😀

Read More

9. Mai 2014 / by / Marketing & Werbung / 2 Comments

Karoline Herfurth im Opel Ampera. #umparkenimkopf

Wir wissen exakt, was Karoline Herfurth bei ihrer Probefahrt mit dem Opel Ampera für die Kampagne „Umparken im Kopf“ fühlt. Die Faszination des unglaublichen Antriebs mit 370 Newtonmetern (die man nicht erklären kann, sondern spüren muss). Oder sehr so flüsterleise Antrieb im Batteriemodus, dass man tatsächlich im Auto das Autoradio herunterdreht und leiser spricht. Oder einfach das Dahingleiten, bei dem man selbst in der Stadt ständig aufpassen muss, nicht schneller als 50 km/h zu fahren (was auch Karoline Herfurth gelegentlich im Video nicht tut …). Das kann alles passieren, das sind keine Zufälligkeiten, sondern echte Produktfeatures des Opel Ampera. 😀

https://www.youtube.com/watch?v=Saxszp76E_s

Stichwort Geschwindigkeit: Der Opel Ampera, den Herfurth im Video fährt, ist offenkundig mit Winterreifen ausgestattet. Und wir mussten da doch sehr schmunzeln, als wir den obligatorischen Aufkleber mit der Geschwindigkeitsbegrenzung der Winterreifen sahen:

Winterreifen-Geschwindigkeitsbegrenzung auf 210 km/h - bei einem Opel Ampera.

Da muss der Opel Ampera aber schon einen sehr, sehr steilen Berg herunterfahren, um bei abgeregelten 160 Stundenkilometern jemals die 210 Stundenkilometer zu erreichen. 😉

Read More

22. Januar 2014 / by / Neues von Opel / 4 Comments

Der Opel Movano – für jedes Transportproblem die Lösung. Für jedes!

Die Kollegen von Opel Österreich sind offensichtlich für jeden Scherz zu haben. Dazu gehört inzwischen das traditionelle Crashing auf dem alljährlichen GTI-Treffen am Wörthersee, aber auch diese Aktion mit dem Opel Movano zur Wiener Autoshow 2014. Mit dem man alles transportieren kann. Alles. Auch Elefanten. Schon wieder eine leider geile Aktion der Österreicher:

Mit dem Opel Movano kann man’s machen. 😀

(via @KT_Neumann auf Twitter. Genau, der Opel-Chef persönlich.)

Read More

Herzlich Willkommen!

Dies ist das Weblog des Autohaus Gerstel in Pforzheim. Wir leben Autos seit dem Jahre 1911 und sind ein traditionsreiches Opel-Autohaus. Seit dem Jahre 2010 bloggen wir über all das und vieles andere, was tagtäglich in und um einem Autohaus passiert. Und wir freuen uns, wenn Sie uns lesen!

Zum Autohaus Gerstel
Gold 250 - Wir sind dabei

Suche im Blog

Unwetterzentrale.de

Social Networking







Gerstel bei Twitter

Gerstel bei YouTube

Gerstel bei foursquare

Gerstel bei mobile.de

Schlagwörter

Neueste Kommentare

Neueste Beiträge

Kategorien

Archive

Networking

Opel-Blogs

Auto-Blogs

Blogs in Pforzheim

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

E-Mail-Adresse:

Anrede (Herr/Frau)

Vorname

Nachname

Anmelden
Abmelden

Anmelde Formular für
Newsletter Software SendBlaster