Neu beim Service: Ludwig!

Nachdem unsere kleine Pekinesendame Lilly leider vor einigen Monaten in die ewigen Jagdgründe übergetreten ist (schlicht und einfach Altersschwäche nach einem sehr ordentlichen und lustigen Leben), hatten meine Familie und ich schon recht bald die Entscheidung getroffen, einem tierischen Nachfolger Raum zu geben. Katzen haben wir ja schon immer mehr oder weniger (wir sind in der Katzennothilfe engagiert und nehmen kurzfristig pflegebedürftige Katzenkinder auf), aber ein Hund ist eben etwas anderes. Nur groß sollte er nicht sein. Wir sind ja auch ein kleines Autohaus. 🙂

Wir dürfen vorstellen: Ludwig! Den Namen haben meine Kids nach kurzer Beratung beschlossen und „Ludwig“ ist für dieses kleine Doggenmännchen einfach herrlich passend. Er sieht aber auch einfach aus wie ein Ludwig. 🙂

Und vor allem: Er schläft auch wie ein Ludwig. So einem Welpen beim Schlafen zu beobachten, ist schon eine ganz besondere Sache. Man könnte fast neidisch sein, sich einmal so hinzulegen und ein Nickerchen zu machen…

Was es jetzt also gibt: Immer wieder einmal Neues von Ludwig. Der kleine Mann wird noch etwas wachsen, ist aber immerhin mit einem sehr ruhigen Gemüt ausgestattet. Das ist für einen Hund in der Dienstleistung eine sehr gute Eigenschaft. 😀