Prospekt-Evolution.

Der Autoprospekt gehört für viele Autokäufer zum wichtigsten Werbemittel, obwohl jeder Autohersteller inzwischen sehr ausgefeilte Online-Konfiguratoren am Start hat. Der Prospekt ist in vielen das erste, wirklich Greifbare beim Fahrzeugkauf und es ist eben noch etwas anderes, sich mit einem Prospekt auf das Sofa/in die Hängematte zu legen und sich einmal genau anzuschauen, was alles möglich ist bei der Fahrzeugbestellung.

In den letzten Jahren haben sich die Opel-Autoprospekte weiterentwickelt, denn sie sind vor allem größer geworden. Unser bisheriges Prospektregal taugte da nicht mehr viel, so dass wir jetzt einen richtigen Schrank haben. Der auch gleich das neue Zuhause für einen anderen Fuhrpark ist, nämlich für die käuflichen Opel-Modellautos.

Zu den Opel-Modellautos sei übrigens nochmal der Hinweis gesagt: Es sind gesuchte Modelle dabei, die es teilweise so nicht mehr auf offiziellen Wegen gibt. Es ist schon längst kein Geheimtipp mehr unter den Modellsammlern, dass man auf der Suche nach den seltenen Opel-Modellautos vor allem bei den kleinen Händlern nachfragen sollte.

Mehr mit dem Zaunpfahl winken können wir jetzt nicht mehr. 😀