Wie war das, „von O bis O“? #LeiseRieseltDerSchnee

Einer der Lieblingssprüche von uns Werkstattleuten ist ja die Empfehlung, die Winterräder „von O bis O“ auf dem Auto zu belassen, also von Oktober bis Ostern. Gestern machte das Wetter bei uns in Pforzheim das hier immer wieder:

Da höre ich mir natürlich zur Zeit einiges von unseren Kunden an, wenn natürlich auch ausnahmslos mit Augenzwinkern. 😉

Aber dennoch, Ansage vom Obermeister der Kfz-Innung Pforzheim-Enzkreis: Das mit dem „Winterreifen von O bis O“, das haben wir natürlich ganz anders gemeint! Wir meinten: Von Ostern bis Oktober. 😉

Klappt auch nicht, der Scherz? Na gut. Das Wetter ist halt das Wetter – es macht, was es will. Wenn wir exakt wüssten, wie das Wetter die nächsten Wochen wird, dann wären wir mit solchen Prognosen schon längst steinreich geworden. Da das nicht so ist, sitzen auch wir auf unserem Sommerreifenlager, drehen nochmal die Heizungen auf und warten darauf, dass es in den nächsten Tagen wieder milder wird.

Denn eines ist gewiss: Sommer wird es bestimmt!