Vorhang auf für den Opel Crossland X!

Eine spannende Woche für alle, die mit Opel zu tun haben, geht zu Ende. Die Vorstellung des CUV („Crossover Utility Vehicle) Crossland X stand auf der Agenda und der Crossland X macht sichtbar Eindruck. Wir haben das sehr gute Gefühl, dass da ein kleiner Champion des Segments auf die Welt kommt.

(c) Adam Opel AG/GM Company

Und bevor Sie jetzt lachen: Auch bei der Vorstellung des einstigen Opel Mokka haben viele zuerst gelacht, dann gestaunt und einige Jahre später spielte der Opel Mokka im SUV-Segment ganz oben mit. Mit Qualität, Aussehen, technischen Werten und einem attraktiven Preis.

Crossover-Fahrzeuge sind „kleine SUV“ und sprechen ein spezielles Segment an Käufern an. Ein sportliches, geräumiges Auto, das jedoch einen starken Alltagsbezug haben soll. Eben: Ein runherum funktionales und familienfähiges Auto.

Was uns auffällt: Die Opel-Designsprache, eingeführt mit dem Opel Astra K. Wir sehen vorn die „Opel-Wings“ auf dem Kühlergrill. Und der ADAM-Kenner sieht auf der C-Säule die für den ADAM charakteristische Chromleiste, die nach unten-hinten verschwindet. Den Radstand kennen die Zafira-Fans und die Mokka-Liebhaber kommen allein schon mit dem Aussehen des Crossland X auf ihre Kosten.

Da rollt was schönes auf uns zu und wir sind schon sehr gespannt darauf, den Crossland X bald auch bei uns im Showroom einparken zu dürfen.