Gerstel mit neuer Website.

Die alte Homepage des Autohauses ist nun auch schon fünf Jahre alt gewesen und so langsam wurde sie fällig. Gar nicht mal so sehr deshalb, weil sie uns nicht mehr gefiel, sondern weil sich in dieser Zeit das Kommunikationsverhalten vieler Kunden grundlegend geändert hat. Vor fünf Jahren war das Kontaktformular noch etwas, was vielleicht ein oder zwei Mal in der Woche von Kunden und Interessenten zur Kontaktaufnahme genutzt wurde.

Das hat sich inzwischen fast schon dramatisch geändert. Immer mehr Kunden vereinbaren ihre Servicetermine nicht mehr telefonisch, sondern bequem über Online-Formulare. Und das nicht mehr nur vom PC, sondern auch immer häufiger vom Tablet-Computer oder vom Smartphone. Keine Frage daher, dass im Laufe der letzten Jahre immer mehr Formulare dazugekommen sind und wir mit unserer Homepage dennoch immer häufiger an die Grenzen gekommen sind. Fünf Jahre sind im Internet ein gewaltiger Zeitraum und in dieser Zeit hat Opel für seine Händler ein inzwischen ausgereiftes Homepage-System aufgebaut, das wir nun benutzen.

Seit Mittwochabend ist es nun soweit und unter http://www.opel-gerstel-pforzheim.de/ sieht es so aus:

Gerstel-Homepage 2016

Alle wichtigen Unternehmensbereiche und Angebote finden sich nun übersichtlich, ebenso selbstverständlich weiterhin alle wichtigen Informationen über Opel-Neuwagen und unsere aktuellen Gebrauchtwagen. Die wichtigsten Formulare können nun direkt von jeder Seite aus erreicht werden und natürlich fehlt auch der Link zum Gerstelblog nicht. 😉

Falls Sie bisher unsere Homepage-Adresse www.opel-gerstel.de genutzt haben und vielleicht auch ein Lesezeichen dazu haben, brauchen Sie nichts zu verändern, denn wir haben eine permanente Umleitung dazu eingerichtet. Es geht also nichts verloren.