Der Astra-Fachbesuchertag.

Ein gewagter Titel, aber wir hatten am Samstag wieder eine ähnliche Beobachtung gemacht, wie bei jeder Vorstellung eines Kombi-Modells. Vielleicht symbolisiert dieses Bild das, was ich meine:

Der Wasserkastentest beim Astra Sports Tourer (bestanden!)

Kombi-Fahrer sind eine besondere Gruppe von Autobesitzern, die ziemlich anders denkt, als Käufer von Coupés oder Limousinen. Während letztere sich nämlich von vielen Annehmlichkeiten ihres Wunschautos überzeugen lassen, schauen Kombi-Fahrer gnadenlos auf die praktischen Seiten eines Kombis. Und dazu gehört nun eben mal die Ladefläche und Zuladungsmöglichkeiten. Da war das Mitbringen von Wasserkästen zum Ladeflächen-Check für uns absolut keine Überraschung. Ehrlich gesagt fragen wir uns, warum wir nicht auf die Idee gekommen sind. 😉

Kaffee und Butterbrezel ist daher bei der Klientel der „Schaffer“, die vornehmlich einen Kombi fahren, auch genau die richtige Verpflegung. Nichts darf den Prüfprozess stören, Verkaufsargumente kann man da höchstens nebenbei zurufen, aber tatsächlich kommt der Kombi-Fahrer in der Regel schon mit allen wichtigen Daten daher und hat darüber hinaus auch noch einiges an einem Frühlings-Samstag zu tun.

Der Astra Sports Tourer mit der großen Klappe

Sie glauben, wir machen uns lustig über Kombi-Fahrer und den letzten Samstag? Da sind wir ganz weit davon entfernt, denn Kombifahrer sind echte Kilometerfresser und kennen ihre Autos besser, als die meisten anderen Autobesitzer.