Unser Engagement in Sachen Praktika.

So wie viele Handwerksbetriebe bieten auch wir Berufspraktika für junge Menschen an, die sich in ihrer Berufswahl nicht ganz sicher sind und zunächst einmal in die Werkstattwelt hineinschnuppern möchten. Manchmal kommen die Umstände aber auch ganz anders. Zur Zeit haben wir nämlich einen jungen, hochmotivierten Praktikanten namens Shervan am Start, der aus Syrien flüchten musste und nun bei uns in Pforzheim lebt. Über die Johanna-Wittum-Schule und die KFZ-Innung Pforzheim/Enzkreis kam der Kontakt zustande und wir mussten da nicht lange überlegen. Praktikum ist Praktikum.

Die Pforzheimer Zeitung hat am Samstag ein Portrait von Shervan veröffentlicht und wir möchten da einmal freundlich zum Lesen einladen: