Auflösung: Der ADAM mit ohne Kupplungspedal.

War doch gar nicht so schwer. Oder doch? Wir haben es immerhin auf unserem ersten ADAM-Vorführwagen mit EasyTronic, dem automatisierten Schaltgetriebe, ganz groß draufgeschrieben:

Opel ADAM mit ohne Kupplungspedal.

Und damit ist klar, was diesem ADAM fehlt, nämlich das Kupplungspedal. Und mit der EasyTronic besitzt dieser ADAM fast Automatik-Feeling. Im Gegensatz zur Automatik bringt das EasyTronic-Schaltgetriebe aber die Möglichkeit, manuell Gänge vorzuwählen, nämlich durch simples Ziehen und Drücken des Wählhebels. Fünf Gänge stehen zur Verfügung (natürlich exklusive des Rückwärtsganges).

Erhältlich ist die EasyTronic in den Motorvarianten 1.4 und 1.4 ecoFLEX (beide 64 kw/87 PS)*. Die ecoFLEX-Variante kommt zusätzlich spritsparend mit einer Start/Stop-Automatik daher. In beiden Motorenvarianten beträgt der EasyTronic-Zuschlag lediglich 600 Euro, das automatisierte Schaltgetriebe ist also ein erschwinglicher Spaß und Zugewinn an Komfort.

Und weil doch immer wieder potentielle ADAM-Kunden nach einem automatisierten Getriebe gefragt haben und um Rückmeldung baten, wenn es soweit ist: Jetzt ist es soweit und unser Vorführwagen darf auch entsprechend probegefahren werden.


* Verbrauchsangaben in Litern:

Opel ADAM 1.4 ecoFLEX mit Start/Stop-System: innerorts: 6,6/6,2-6,1; außerorts: 4,2-4,1/4,0-3,8 kombiniert: 5,1-5,0/4,8-4,7; CO2-Emission kombiniert: 119-118/112-109 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).

Opel ADAM 1.4: innerorts: 7,1-7,0/6,6-6,5; außerorts: 4,5-4,4/4,1-4,0; kombiniert: 5,4/5,0-4,9; CO2-Emission kombiniert: 125-124/118-118 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007).