Rauchen in Mietwagen.

Zuerst haben wir in unseren Mietwagen mit kleinen Rauchverbotsaufklebern gearbeitet, in der Zwischenzeit sind wir schon bei der XL-Variante wie bei den großen Autovermietern:

Rauchverbot im Mietwagen

Und das beste dabei: Es gibt immer noch Mieter, die sich nicht daran halten und im Mietwagen rauchen. Und dann gibt es noch die Spezialisten, die nicht nur qualmen, sondern auch noch großflächig die Zigarettenasche im Auto hinterlassen, weil sie erst nach dem Anzünden der Kippe merken, dass wir absichtlich in unsere Mietwagen keine Raucherpakete hineinbuchen und damit auch kein Aschenbecher vorhanden ist.

Das verstehen wir beim besten Willen nicht, warum man das macht. Es gibt doch kaum etwas unangenehmeres, als in ein verqualmtes und verdrecktes Auto zu steigen, oder? Und selbst wenn man im eigenen Auto raucht – in einem fremden Auto macht man das ohne ausdrückliches Okay nicht. Warum dann aber im Mietwagen? Glaubt jemand, wir würden das nicht merken?

Also bitte: In unseren Mietwagen bitte nicht rauchen! Da haben wirklich alle etwas davon.