Ab sofort bestellbar: Der Opel ADAM S.

Opel ADAM S

Seit letzter Woche ist es nun soweit: Der Opel ADAM S, die fast schon OPC-reife ADAM-Düsenkiste, ist nun endlich im ADAM-Konfigurator mit von der Partie und kann konfiguriert werden. Auf Opel.de findet sich noch nichts, aber wer schon mal zusammenstellen will – bitteschön, hier geht es zum Opel-ADAM-Konfigurator, dort dann zweite Reihe mittig. 🙂

Was beim ADAM S auffällt: Es gibt, ähnlich wie auch bei den OPC-Modellen, nur eine Motorisierung zur Auswahl – die flotteste: Der neue 1.4 Dreizylinder-Benziner mit 110 kW (150 PS) und Start/Stop-Automatik*, dennoch unter Einhaltung der neuen Euro-6-Norm. Und dann geht es mit der Ausstattung nur noch sportlich weiter: Sechsgang-Schaltgetriebe, ein auf das 70 % höhere Drehmoment gegenüber dem Saugmotor abgestimmte Ansprechverhalten, maßgeschneiderte OPC-‚S‘-Bremsen mit rot lackierten Bremssätteln, ein strafferes Performance-Fahrwerk, direkt ansprechende Lenkung, 18-Zoll-Räder, verchromtes Auspuffendrohr (ja, das gehört dazu bei so einem Auto), exklusiver Heckspoiler und gegen Aufpreis echte RECARO-Sportsitze … ein „Baby-OPC“ ist der ADAM S vielleicht von der Größe her, aber sicherlich nicht von seinen fahrerischen Werten.

In Sachen Individualisierung ist auch der ADAM S gewohnt umfangreich zu konfigurieren, wenn auch nicht mit ganz so vielen Farboptionen, wie seine „kleineren“ Brüder. Dafür gibt es aber einige Optionen nur beim ADAM S, darunter das knallrote Dach und das exklusive ADAM-S-Design im Interieur und auch im Schlüsseldekor.

Also: Wenn Ihnen der Opel ADAM noch nicht flott genug war, dann ist jetzt der ADAM S am Start und dessen Leistung sollte vorerst in der Klasse genügen. Ab sofort dürfen Sie konfigurieren und können dann direkt Ihre Wunschkonfiguration zu uns schicken, damit wir Ihnen dann ein Angebot machen können. Oder Sie kommen direkt zu uns und bestellen bei uns vor Ort, auch da stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Und wenn Sie jetzt bestellen, sind Sie im Frühjahr 2015 einer der ersten, die einen ADAM S fahren dürfen. 🙂

* Kraftstoffverbrauch, kombiniert (l/100 km): 5,9; CO2-Emission, kombiniert (g/km): 139; Effizienzklasse D