Opel unter Palmen – in Berlin.

Das Kulturhaus Osterfeld ist mit einem Opel Combo Kunde unseres Hauses. Auf einer Dienstfahrt nach Berlin hatte der Combo ein kleines Problem mit dem Erdgasantrieb, was die Fahrer zu einem dortigen Opel-Autohaus führte, nämlich zu Opel KADEA, das „Kaufhaus des Autos“. Echter Opel Service ist eben Opel Service, egal wo in der Republik (und auch egal wo in Europa).

Und weil Frank Willmann, technischer Leiter und stellvertretender Geschäftsführer im Kulturhaus Osterfeld, natürlich weiß, dass wir ein Blog haben und gern mal „Opel-Bilder“ von unserer Kundschaft veröffentlichen, hat er uns zwei Bilder vom KADEA-Hauptsitz in Berlin-Tempelhof mitgebracht. So kann man Opel also auch präsentieren:

Opel KADEA in Berlin

Was außen schon sehr hübsch in einem Gründerzeit-Gebäude das Neuwagenzentrum ankündigt, ist innen ein Showroom der Extraklasse. Fahrzeugberatung unter Palmen und Sonnenschirm, das ist schon sehr lässig:

Opel KADEA in Berlin

Jau … sehr, sehr schick. Man wird ja wohl nochmal träumen dürfen! 🙂