Fasching!

Das Faschingswochenende steht vor der Türe und gestern schon mussten vermutlich wieder viele zehntausend Krawatten daran glauben. Tja, es hat schon so seine Gründe, warum wir bei uns keine Krawattenpflicht haben. 😉

Opel ADAM in Faschingslaune

Wenn Sie ein Faschingsfreund oder Karnevalsjeck sind, dann wünschen wir Ihnen viel Spaß am Wochenende, Rosenmonatag und Faschingsdienstag. Faschingsdienstag haben wir, so wie praktisch alle Geschäfte in Pforzheim und Umgebung, bis 12 Uhr geöffnet, dann gehen wir alle auf den Dillsteiner Faschingsumzug. Der beginnt um genau 14:11 Uhr mit dem ersten Schlag aus der „Grausamen Barbara“, einer imposanten Kanone der Belrem-Gilde, am Weißensteiner Bahnhof, zieht sich durch Dillweißenstein bis zum Ludwigsplatz und endet dort dann mit dem feierlichen Anzünden des Schneemannes. Die Kunst dabei ist, dass alle höllisch darauf aufpassen müssen, dass niemand den Schneemann vorher anzündet. 🙂

Wir machen hier im Gerstelblog eine kleine Faschingspause und kommen mit dem nächsten Artikel – wenn nichts unvorhergesehenes passiert – am Aschermittwoch wieder.