Nicht „unser“ Brand.

Heute morgen brannte es in einem Pforzheimer Industriegebiet, als bei einem Abschleppunternehmen auf seinem Lagerplatz mehrere Schrottfahrzeuge und Motorräder in Flammen aufgingen. In der Online-Berichterstattung der Pforzheimer Zeitung gibt es dabei ein Bild, das unseren Opel Movano mit Firmenbeklebung auf einem Foto zeigt.

Dazu sei gesagt, dass das tatsächlich unser Opel Movano ist, der da allerdings nur zufällig stand. Unser Fahrzeug ist derzeit an einen Kunden von uns ausgeliehen, der in der Nähe des Brandortes seinen Sitz hat. Weder haben wir etwas mit dem Unternehmen zu tun, dessen Fahrzeuge da heute Morgen brannten, noch sind irgendwelche Fahrzeuge von uns oder unseren Kunden dort in Flammen aufgegangen. Es gibt schlicht nichts anderes als den Zufall, dass unser Opel Movano dort in der Nähe eben geparkt war und auf einem Foto der Presse landete.

Man könnte es unfreiwillige Werbung nennen, aber so eine Art von Schadenfreude ist nicht unser Ding. Menschen wurden keine verletzt, der Brand wurde durch die Pforzheimer Feuerwehr schnell gelöscht und unser Opel Movano ist auch heil geblieben.