Sportabzeichen-Tour 2012 in Niefern-Öschelbronn.

Am vergangenen Donnerstag machte die Sportabzeichen-Tour, die Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens, Station im Sportzentrum Niefern-Öschelbronn. Und diese Etappe von insgesamt zehn Etappen hatte durchaus etwas für sich, denn weit über 2.000 Sportbegeisterte fanden den Weg zum Sportfest und nahmen an den Wettbewerben teil.

Das war für uns ein Grund, als Sponsor der Etappe aufzutreten und auch endlich das neueste Mitglied unserer Oldtimer-Familie, unseren Opel Blitz im Feuerwehrkleid, zum Einsatz zu bringen. Denn der Opel Blitz wird zukünftig unser mobiles Verkaufsbüro, mit dem wir dann begleitend zu Vorführwagen am Ort des Geschehens auffahren werden (natürlich ohne eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn). Mit von der Partie war der neue Opel Zafira Tourer:

Aber nochmal zurück zum Sportfest in Niefern: Wir haben uns natürlich auch etwas als Werbegeschenk ausgedacht, das zum Thema passt und haben 2.000 Flummis aufgefahren. Das Sind die quietschbunten Gummibälle, mit denen man wirklich alles machen kann. Und natürlich waren die Flummis am Ende auch restlos alle weg. Und ein Foto mit Heike Drechsler, die die Sportabzeichen-Tour als Botschafterin begleitet, habe ich mitgebracht:

Eine sehr sympathische Sportlerin und Botschafterin für den Breitensport. Und da sie noch kein Sportabzeichen hat, hat sie angekündigt, nächstes Jahr zum 100jährigen Jubiläum des Deutschen Sportabzeichens das Abzeichen zu machen und das dann in Niefern-Öschelbronn. Wir sind gespannt. 🙂

Einen Bericht zum Sportfest gibt es auch auf der Website des DOSB: Die Sportabzeichen-Tour 2012 begeistert in Niefern-Öschelbronn