Inspektion und Räderwechsel.

Normalerweise kostet bei uns der Räderwechsel, also das Montieren von bereits auf Felgen aufgezogenen Winter- bzw. Sommerreifen, genau 19,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Viele unserer Werkstattkunden erledigen zumindest einen Räderwechsel im Jahr mit ihrer turnusmäßigen Fahrzeuginspektion. Und die Kunden, die das so tun: Fällt Ihnen etwas auf Ihrer Rechnung auf? Genau, der Räderwechsel ist in der Inspektion inbegriffen. Heute hat ein Kunde, der sein Fahrzeug nach der Inspektion wieder abgeholt und die Rechnung bezahlen wollte, das angemerkt und darauf gehofft, einen Fehler auf der Rechnung gefunden zu haben.

Aber, bedaure, ist eben kein Fehler. Denn während einer Inspektion müssen ja eh die Räder zwecks Inspektion der Bremsen herunter und welche Räder wir dann nach der Inspektion montieren, ist ja prinzipiell egal. Wenn also gleich im Rahmen der Inspektion von Winter- auf Sommerräder gewechselt werden soll (oder umgekehrt), dann ist dieser Räderwechsel in der Inspektion beinhaltet und kein gesonderter Rechnungsposten.

Da halten wir es wie Urgroßvater Heinrich: War schon immer so – bleibt auch so! Punkt. 🙂