Mittelwellenproblem.

Die interessantesten Probleme sind immer wieder die, bei denen man zweimal um die Ecke denken muss. Aber dafür sind wir ja da …

Vor einigen Tagen kam ein Kunde zu uns und hatte das Problem, dass offenkundig sein Autoradio kaputt sei. Und zwar nicht so richtig kaputt, sondern nur der Mittelwellenempfang. Da musste ich stutzen, denn moderne Autoradios funktionieren für gewöhnlich – oder funktionieren eben nicht. Aber dass nur das Mittelwellenband nicht funktioniert, das ist schon eine sehr merkwürdige Geschichte.

Die Lösung war dann eine ganz einfache: Der Kunde hat – bis jetzt – jahrelang den Sender „SWR cont.ra“ gehört, der unter anderem auf der Mittelwellenfrequenz 576 kHz sendete (übrigens aus der Senderstadt Mühlacker). Diese Ausstrahlung via Mittelwelle und auch das Programm „SWR Cont.ra“ sind seit 8. Januar 2012, 23 Uhr Geschichte.

Am 9. Januar 2012 startete das Programm SWRinfo des Südwestrundfunks und leider senden die Kollegen des SWR dieses Programm nicht über Mittelwelle. Auf der Frequenz 576 kHz hören Sie daher seit 8. Januar 2012 nur noch Rauschen und das ist leider auch tatsächlich so und kein Defekt des Autoradios. Als ausgesprochener Fan von echtem Rundfunk kann ich diesen Verlust durchaus nachvollziehen. 🙁