Abriss der „Servicehütte“.

Dieses Bild stammt aus den 1980er Jahren an dem Tag, an dem der legendär gewordene Holzverschlag, der bis dato die Serviceannahme und die Tankstellenkasse beherbergte, abgerissen wurde. Links im Bild sieht man schon den zu diesem Zeitpunkt stehenden Showroom und nun musste also auch der Verschlag weichen, um Platz für den zweistöckigen Zweckbau zwischen Showroom und Werkstattgebäude zu machen, den Sie heute kennen. Showroom und Servicegebäude sind also tatsächlich zwei getrennte Gebäude, die Türe links im Showroom existiert auch heute noch und fällt deshalb nicht auf, weil sie meistens geöffnet ist.

Solche Abrissarbeiten machen wir natürlich noch selbst:

Die zwei Burschen vorn im Bild sind, unschwer zu erkennen, Andreas und ich. Wir beide wurden zu den Abrissarbeiten abkommandiert und sind auch mit Arbeitshandschuhen ausgestattet. Und auch wenn wir auf dem Bild etwas verloren ausschauen – wir haben damals tatkräftig mitgeholfen und gemeinsam haben wir die Servicehütte auch nur an einem Tag abgerissen bekommen. Was auch dringend so sein musste, denn der Aufbau des Zweckbaus war zu diesem Zeitpunkt schon fest eingeplant.