Impressionen von der Eutinger Leistungsschau.

Dieses Wochenende ist Eutinger Leistungsschau, so auch logischerweise heute. Gestern war mein Bruder Andreas an unserem unübersehbar gelben Pavillon, heute bin ich es. Zum Schauen gibt es als Evergreen unseren Opel Kapitän und zwei käuflich erwerbbare Vorführwagen, einen Opel Meriva und einen Opel Corsa.

Gerade der Opel Meriva ist mit seinen gegenläufig angeschlagenen Türen im Fond immer noch ein Besuchermagnet. Bei solchen „Außendiensten“ schauen sich dann Besucher gerade solche Dinge sehr gern einmal direkt an. Anfassen ist ja erlaubt! Und beim Opel Meriva kommt noch ein Punkt hinzu: Er ist einen Tick höher, als andere Autos und lässt deshalb Menschen, die nicht mehr ganz so flott auf den Beinen sind, erheblich einfacher einsteigen.

Und was viele Besucher auch in den Bann zieht: Unsere Fotowände, die wir zum Jubiläum haben machen lassen. Impressionen aus 100 Jahre Autohaus auf rund 20 Meter. Ist schön geworden und obwohl wir ja die Bilder alle kennen – in „Groß“ und in chronologischer Abfolge sieht das dann doch alles nochmal ganz anders aus.

Und unser Jubiläumswettbewerb, bei dem zu erraten ist, wie viele Ventile sich in der durchsichtigen Box befinden, ist auch gestartet:

Teilnehmen können Sie bis zum Jubiläumssonntag an jedem Tag in unserem Autohaus, in dem Sie die Zahl schätzen, eine Teilnahmekarte ausfüllen und mit etwas Glück und der am nächsten liegenden Zahl können Sie vielleicht zu einem der drei Glücklichen gehören, die 100 Tage kostenlos Opel fahren dürfen.

Vorbeikommen? Bis 18 Uhr sind wir da, in Eutingen am Alten E-Werk (unten an der Enzstraße).