Bewerten Sie uns doch mal bei QYPE!

Dem ein oder anderen Blog-Leser werden die quietschgelben Knöpfe hier im Gersteblog aufgefallen sein, rechts in der Leiste, unterhalb des Facebook-Fensters. Das sind Links zu externen Diensten im Internet, die wir ebenfalls nutzen. Der oberste Knopf namens „Gerstel bei QYPE“ ist beispielsweise ein Link auf den Bewertungs- und Empfehlungsdienst QYPE, auf dem Unternehmen bewertet werden können. Klicken Sie einfach mal auf diesen Knopf (der Link öffnet sich in einem neuen Fenster) und Sie sehen, wie es funktioniert:

Gerstel bei QYPE
Wie funktioniert nun diese Welt? Ganz einfach: Ihre Bewertung und Empfehlung ist für alle anderen Leser und Benutzer sichtbar. Sie tun also nicht einfach nur uns etwas gutes, sondern für alle und vor allem für die Menschen, die im Internet auf der Suche nach einem Autohaus sind und beispielsweise eine Suchmaschine wie Google befragen, die solche Empfehlungen anzeigt. Oder aber auch für Benutzer von Mobiltelefonen, auf denen eine Anwendung für solche Empfehlungsdienste läuft. Und genau hier fängt es an, sehr, sehr spannend zu werden:

Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer fremden Stadt. Sie kennen niemanden und Sie haben Hunger. Nun können Sie einfach in das erstbeste Restaurant gehen und die Probe aufs Exempel machen. Schöner ist es aber, jemanden zu fragen, der sich vielleicht am ehesten auskennt in dieser Stadt und Ihnen vielleicht eine Empfehlung geben kann. Das kann ein Passant sein, der in der Regel nur eine Handvoll Restaurants kennt – das kann aber im Internet mit einem Empfehlungsdienst wie QYPE auch eine geballte Ladung Benutzer sein, die jeder ein kleines Stückchen mit ihren Bewertungen dafür sorgen, eine ganze Stadt nach und nach zu bewerten und zu empfehlen. Auf diese Weise in Sekundenschnelle ein Restaurant zu finden, dass von vielen Menschen gut bewertet wird, ist eine Empfehlung, für die man bis vor wenigen Jahren noch richtig viel Geld bezahlen musste.

So Empfehlungsdienste wie QYPE brechen diese Grenzen noch viel weiter auf, denn sie beschränken sich nicht auf Restaurants, sondern auf alle Arten von Dienstleistungsunternehmen. Sicher, Sie bekommen auch zukünftig bei einem Anruf auf der Opel-Hotline immer alle Autohäuser in Ihrer aktuellen Umgebung genannt und das macht man dort auch sehr gern und auch die allermeisten Opel-Autohäuser sind freundlich und behilflich. Wenn Sie aber lesen können, was andere Benutzer für Erfahrungen dort gemacht haben und wie viele „Sternchen“ man für das Autohaus vergibt, dann ist das viel spannender und macht eine Entscheidung einfacher.

Deshalb, probieren Sie einmal QYPE aus, einfach und unverbindlich. Der obige Link führt Sie auf „unsere“ Seite bei QYPE und wenn Sie selbst dort bewerten möchten, können Sie sich dort einfach registrieren und direkt loslegen. Und wir sind gespannt wie ein Flitzebogen, was an Bewertungen und Empfehlungen dabei herauskommen. 🙂