Pack‘ den Tiger in die Tasse.

In unserem Verköstigungsbereich darf sich jeder Kunde und auch jeder Mitarbeiter einen Kaffee ziehen. Und dazu gibt es dann logischerweise auch Tassen und wenn man sich die mal genauer anschaut, fallen einem noch solche Stücke in die Hand. Pack‘ den Tiger in den Tank, wenn auch nicht mehr ganz so klar:

Ein Überbleibsel aus der Zeit, an dem unser Autohaus noch eine Esso-Tankstelle beherbergte. Die Zapfanlage steht zwar noch (Betonung auf „noch“, nämlich bald nicht mehr), das Tankstellenzeitalter haben wir aber schon vor einigen Jahren beendet. Das hält aber immer wieder so manch Kunden nicht davon ab, trotzdem seelenruhig an die Zapfanlage zu rollen und das Auto auftanken zu wollen. 😉