Letzte Runde Open-Air-Kino dieses Jahr.

Heute habe ich es mal wieder in die Zeitung geschafft, wenn auch mit meinem privaten Engagement. Als Mitglied im Kommunalen Kino Pforzheim betreue ich nämlich das alljährliche Open-Air-Kino technisch mit und an diesem Wochenende geht die diesjährige Open-Air-Saison mit dem Film „Das Weiße Band“ (heute um 20:30 Uhr) und „Avatar“ (Samstag, 20:30 Uhr) zu Ende.

Die Wetterverhältnisse waren dieses Jahr nicht ganz so toll, aber immerhin können wir mit unseren zwei Projektoren, von denen einer im Kulturhaus Osterfeld einsatzbereit steht, auch bei schlechtem Wetter relativ kurzfristig in trockene Gefilde umziehen. Da sich dies schon herumgesprochen hat, gibt es auch an regnerischen Wochenenden eine treue Besucherschar, die sich das Kinoerlebnis nicht entgehen lässt.

Also, wer heute oder morgen Abend noch nichts vorhat: Das Open-Air-Kino im Kulturhaus Osterfeld (oder eben im Hof) hat noch zwei Filmhighlights im Angebot!